Wie viel km schnelles Gehen genügt am Tag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Oceay,

wenn du gesund und langfristig abnehmen willst, ist eine Kalorienzufuhr von 1300 kcal zu wenig.

Isst du langfristig zu wenig, schadest du damit deinem Körper und baust vor allem Muskelmasse und Wasser ab. Fett wird im Hungermodus eher gespeichert für schlechte Zeiten.

Am besten kannst du durch eine gewöhnliche Ernährungsumstellung abnehmen, wenn du ca. 500 kcal weniger als deinen Gesamtenergieverbrauch  zu dir nimmst.

Deinen Gesamtenergieverbrauch kannst du leicht im Internet berechnen mithilfe der Harris & Benedict Formel und dem PAL-Wert (Leistungsumsatz).

Er berechnet sich so: Gesamtenergieumsatz = Grundumsatz x PAL-Wert.

Grundsätzlich nimmst du ab, wenn du durchschnittlich ein Kaloriendefizit von 500 kcal einhältst. Auch wenn du an einem Tag nicht arbeitest und dich deswegen weniger bewegst, musst du nicht zwingend Sport machen um abzunehmen.

Versuche deine Kalorienzufuhr am besten langsam zu steigern. So kann sich dein Körper langsam wieder an eine ausreichende Zufuhr gewöhnen.

Wenn du öfters den Drang hast dich zu übergeben, solltest du vielleicht mal den Gang zum Arzt oder Ernährungsberater erwägen und dir helfen lassen.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oceay
28.08.2016, 22:47

Bei Essstörungen wird man leiser nur ernst genommen, wenn Untergewicht vorliegt was bei mir nicht der Fall ist. Ich komme selbst wenn ich Frühstücke, Mittag esse und zu Abend esse, damit ich keinen Hunger habe, nie über 1300 Kalorien, ich müsste mich "überfressen" um auf diese Anzahl zu kommen 

0

Wie wäre es denn, wenn du die Sache mit etwas weniger Druck angehen würdest? Meiner Meinung nach soll sportliche Betätigung auch was mit Spaß zu tun haben. Dann geh so lange, wie es für dich richtig ist. Und wenn du Spaß daran hast, kommst du vielleicht später mal auf die Idee, dich zu steigern. Aber mit Spaß, und nicht mit einem streng festgelegten Plan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oceay
25.08.2016, 21:42

Ich habe Spaß daran. :D Ich will mich trainieren und mich stärken, ich quäle mich da nicht durch. Es wäre nur interessant für mich zu wissen, wie viel ausreichen würde.

0

Est reicht wenn du eine halbe Stunde schnell gehst oder am besten wäre es wenn du dich sportlich kleidet und jogger gehst einfach mal für 1h schadet nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oceay
25.08.2016, 21:33

Ich ging heute 2 Stunden raus, eine Stunde schnelles gehen/joggen und eine Stunde steil bergauf, auch so schnell ich konnte. Passt das?

0
Kommentar von Emmo052
26.08.2016, 06:24

Ja so kannst du das machen aber du darfst nicht zu viel Sport machen

0