Frage von mmsoaihua, 83

Wie viel Kindergeld kriegen Eltern in Deutschland und wie viel in Schweden?

Ich würde gern wissen wie viel Kindergeld kriegen die Eltern in Deutschland und Schweden. Auch wie sagt man eigentlich Kingergeld in Schwedisch?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vaermi, 49

Kindergeld = Barnbidrag

Kindergeld in Schweden:
1 Kind = 1.050 SEK Kindergeld + 0 SEK Familienzuschlag = 1.050 SEK
2 Kinder = 2.100 + 150 = 2.250
3 Kinder = 3.150 + 604 = 3.754
4 Kinder = 4.200 + 1.614 = 5.814
5 Kinder = 5.250 + 2.864 = 8.114
6 Kinder = 6.300 + 4.114 = 10.414
Quelle: https://sv.wikipedia.org/wiki/Barnbidrag\_i\_Sverige

Das Kindergeld beträgt in Deutschland  für das erste und zweite Kind jeweils 190 € monatlich, für das dritte Kind 196 € und für das vierte und jedes weitere Kind 221 € monatlich

Antwort
von SugarSchnecke4, 52

Kindergeld in Deutschland:

Sie bekommen im Jahr 2016 für das erste und zweite Kind je 190 Euro monatlich, für das dritte Kind 196 Euro und für jedes weitere Kind 221 Euro.

Antwort
von SugarSchnecke4, 43

Kindergeld Schweden:

für ein Kind:                 114 €   (1050 kr)

für zwei Kinder:           239 €   (2200 kr)

für drei Kinder: 392 €   (3604 kr)

für vier Kinder  599 €   (5514 kr)

Kommentar von Vaermi ,

Deine Zahlen für das schwedische Kindergeld stammen von vor dem 1. Juli 2010 und sind nicht mehr aktuell!

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Kindergeld, 46

Kindergeld / Barnbidrag 

Höhe Kindergeld Deutschland 2016

Für das 1 und 2 Kind jeweils 190 €

Für das 3 Kind 196 €

Ab dem 4 Kind 221 €

Höhe Kindergeld Deutschland 2017

Für das 1 und 2 Kind jeweils 192 €

Für das 3 Kind 198 €

Ab dem 4 Kind 223 €

Höhe Kindergeld Schweden 

Für das 1 Kind 114 € ( 1050 KR )

Für das 2 Kind 239 € ( 2200 KR )

Für das 3 Kind 392 € ( 3604 KR )

Für das 4 Kind 599 € ( 5514 KR )

Wenn mehr als 4 Kinder dann wird es sicher weitere Zuschläge geben.

Kommentar von Vaermi ,

Deine Zahlen für das schwedische Kindergeld stammen von vor dem 1. Juli 2010 und sind nicht mehr aktuell!

Kommentar von isomatte ,

Das mag schon sein,da standen keine Angaben über das Jahr,aber so relevant sind diese Erhöhungen auch nicht,dass fängt dann ja erst ab dem dritten Kind an !

Kommentar von Vaermi ,

Die Erhöhung des deutschen Kindergeld 2017 ist noch weniger relevant - trotzdem hast du sie explizit in deinem Beitrag genannt. Ich fand es daher sehr wichtig, den Fragesteller auf deine schlecht recherchierten Daten bzgl. des schwedischen Kindergelds hinzuweisen. Es ist vollkommen irrelevant, ob es sich um eine geringen oder hohe Erhöhung handelt.

Kommentar von isomatte ,

Ob das relevant ist oder nicht,ich habe es halt dazu geschrieben,wenn es den Fragesteller nicht interessiert braucht er es ja nicht zu lesen !

Dann bin ich ja nicht der einzige der es NICHT korrekt recherchiert hat und das gibt mir nun wieder Kraft über diesen Fehler hinweg zu kommen,es reicht ja wenn wenigstens einer eine korrekte Antwort gegeben hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten