Frage von idontknowwhoim1, 57

Wie viel kilos abnehmen?

Hi

Meine frage ist wie viel kilos kann ich in 2 wochen verlieren, wenn ich mich täglich von 450-500 kcal ernähre und dazu noch sport mache? Das meiste von den kcal nur obst und gemüse ist. Ich weis das ist ungesund. Ebenfalls weis ich das ich eine essstörung habe....

Antwort
von ViperLady, 9

"Kalorien sind die kleinen Tierchen die Nachts im Schrank die Klamotten enger nähen"

Nein, Spaß beseite. Kalorien sind nach neuen Erkenntnissen nicht der entscheidende Faktor fürs Abnehmen. Z.B. verbraucht die selbe Kalorien Menge Eiweiß bei der Verdauung mehr Energie als die selbe Kalorien Menge Kohlenhydrate.

Ein anderer Punkt ist, dass durch den Verzicht auf Kohlenhydrate die Insulinproduktion nicht angeregt wird (Insulin ist verantwortlich für die Fetteinlagerung) was der Grund ist warum Trennkost so gut funktioniert (also Kohlenhydrate nicht mit Fett kombinieren und andersrum). Das heißt Fleisch mit Gemüse und Salat essen dann wird kein Fett eingelagert. Verzichte daher lieber zwei Wochen lang ganz oder nur abends auf Kohlenhydrate.

Nächste interessante Erkenntnis: Östrogene und Östrogenartige Substanzen fördern die Fetteinlagerung und Fettzellen produzieren Östrogene wodurch ein Teufelskreis entsteht. Östrogenartige Substanzen kommen in großen Mengen in unserer Umwelt vor z.B. in Form von Weichmachern, also z.B. in PET Flaschen, in der Pille(!!!), in Waschmitteln, in konventionellen Körperlotionen (Ja! diese "Xenohormone" werden bestens durch die Haut aufgenommen und wandern direkt in die Blutbahn). Infos zu Bioidentischen Hormonen in diesem Zusammenhang können helfen. 

Und dann ist ja vor allem die Frage was ist denn in zwei Wochen und wieso machst Du Dir nicht erstmal Gedanken darüber woher Deine Essstörung kommt?! Denn wenn Du erkannt hast dass Du eine hast ist das ja schonmal der erste Weg zur Besserung :-)

Antwort
von Pauli203, 25

Ernähre dich gesund! Dann kannst du soviel essen wie du willst

Antwort
von Roksana17032004, 32

Ich würde Wenn dein Kalorienvernrauch bei ca 2000 liegt Mindestens 1200 kalorien zu dir nehmen denn Wenn du dannach wieder normal isst Dann hast du das gewicht wieder wegen dem jojo effekt

Antwort
von Sunnycat, 38

Wie alt/wie groß/wie schwer?

Kommentar von idontknowwhoim1 ,

16/170 ca./ 59-60 kg

Kommentar von Sunnycat ,

Okay, damit bist du zwar nicht untergewichtig. Trotzdem würde ich dir dringend davon abraten. 450-500 kcal. sind viiiiiel zu wenig - der Jojo-Effekt danach ist dir gewiss. Besser wäre eine dauerhafte Ernährungsumstellung  und Bewegung/Sport. Damit kann man 0,5-1 kg pro Woche abnehmen

Antwort
von David000, 15

Naja so stimmt das nicht mit dem Jojo Effekt. 300-500 kcal defizit ist vollkommen ok und normal. Da ist auch nichts ungesundes dran. Man geht davon aus das man in 1 Woche ca. 0,5kg Fett verliert, ergo in 2 Wochen 1kg. Iss einfach gesund (Vollkorn, Obst, Gemüse, mageres Fleisch, usw.).

Sport regt die Verbrennung an, also sehr gut wenn du das dazu machst.

Viel Glück

Kommentar von David000 ,

Ich will noch etwas hinzufügen. Also kleine Orientierung: 1kg Fett = 7000Kcal

Und vor allem solltest du schauen das du nach der Diät weiterhin gesund isst und dann langsam deine Kcal Zufuhr auf den normalen Grundbedarf bringst.

Antwort
von Nico63AMG, 35

das ist ungesund von 2000kcal auf einmal 1500kcal weniger zu essen, realistisch sind 2-3kg und das ist schon gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten