Frage von ReligionsLiebe, 74

Wie viel Kilo nimm ich ab wenn ich 700kCal verbrenne?

1 Kebab hat ca. 1kg Masse und 700kCal

Wenn ich jetzt auf dem Laufband laufe und laut Display 700kCal verbannt habe müsste ich ja 1 Kilo leichter wiegen oder?

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 8

Döner hat ca 350g und nicht 1000g.
Wenn er 1000g hat, hätte er 3 mal 700 kcal, also 2.100.

Antwort
von mulano, 16

Deine Rechnung ist falsch. Wenn etwas 2kg wiegt und 700 Kcal hat, hast du dann 2kg abgenommen? Sicher nicht. Ausschlaggebend sind nur die Kcal die du isst. Ein kg Körperfett hat ca. 7000 Kalorien.

Das heißt wenn du 700 Kcal verbrennst bist du 100g leichter. Da aber nicht nur Fett verbrannt wird kann dieser Wert ein bisschen abweichen. Misst das Laufband auch deine Herzfrequenz? Oder wie kommt es auf die 700 Kcal?

Der eine verbrennt mehr, der andere weniger Kalorien bei gleicher Wegstrecke. So ganz genau wird dir das keiner sagen können.
Das sind nur Anhaltswerte.

Antwort
von onyva, 46

nein

du wiegst morgens zb 1kg weniger als am vorabend. das hat nichts mit fettverlust zu tun.

am tag kannst du maximal als frau um die 50-100g Fett verlieren.

Antwort
von paranomaly, 6

Um 1kg abzunehmen, musst du 7000 kcal verbrennen.

Antwort
von MISTERM3, 7

Eine Schokolade hat 200 und etwa 500(oder mehr) Kalorien!!!So kann man das nicht rechnen.

Um 1 Kilo Fett abzubauen muß man ca 7500 Kalorien verbrauchen bzw verbrennen!

Antwort
von skminga, 7

Du nimmst ja nicht durch die Maße der Nahrung zu...

1kg Körperfett entspricht 7.500kcal
Sprich: du hast 100kcal abgenommen

Kommentar von skminga ,

*100g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community