wie viel kilo bankdrücken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

dass kann dir nur ein Fitnesstrainer im Studio beantworten. Warum: Hallo, bist du schon mit 15 Jahren im Fitnessstudio ist ja nicht erlaubt!  Deine Frage ist hier leider unverständlich ausgedrückt! Abgesehen davon machst du Bankdrücken zu Hause? Was willst du denn jetzt fragen? Willst du Muskelaufbau fragen, wieso? Mach doch einfach kostenlos 100 Liegestütze am Tag, zuerst mit 30 am Tag, wenn du nicht mehr kannst noch 5 mehr! Dein Bankdrücken kannst du pro Tag noch weitermachen, mit Steigerung nach Gefühl. Liegestütze sprechen alle Muskeln an! Insgesamt ist deine Frage unverständlich. Hängt doch vom Training ab, von der Konditution, vom bisherigen Training! Insgesamt gilt altersbedingt, dass du noch enorm wächst, und hier gilt: Sport ist Mord = gleich einfach nur zu viel. Aus diesem Grund sind die Liegestütze nicht schädigend, sondern nur fördernd und die machen in der Tat fit! So möchte ich auch empfehlen: Bankdrücken soweit nach deinem eigenen Empfinden. Zudem, wenn du dich nicht ausgepowert fühlst, sorry ich bin zwar uralt aber vorbelastet, warum machst du nicht einfach Kampfsport, ich habe z.B. dem zweiten Dan im Tae kwon do ( gleich Schwarzgurt) und musste vor dem Dritten leider aufhören aufgrund von einem Knieunfall. Hier - ob dem oder Karate, Judo oder sonst was in der Richtung, kannst du absolut entspannen, weil du nur hier mit deinen Gedanken sind, und kannst dein eigentliches Anliegen vielleicht lösen. Oftmals kann man mehrfach kostenlos ein Probetraining machen, und die Mitgliedschaft - je wo - weiß ich nicht, ist hier in NRW oft kostengünstiger als Fitnesstraining im Studio! Könntest du damit vielleicht erreichen, was du eigentlich möchtest?

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel wie du drücken kannst mit mehreren Wiederholungen auf mehreren Sätzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmetdemir1334
18.11.2015, 21:32

das weiß ich auch meine frage war wie viel kilo man eigentlich machen sollte

0

Naja es wird normalerweise in % der maximalen leistungsmoglichkeit angegeben
Z.b das höchste was du auf einmal drücken kannst (auch nur 1 mal) sind 80 Kilo und man soll 40% drücken (weiß nicht mehr die genaue Zahl kann man aber bestimmt googlen) dann musst du 32 Kilo drücken :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mehmetdemir1334
18.11.2015, 21:37

hmm ok danke aber 32 kg ist für mich zu einfach ich drück im moment 3x12 50kg 

0
Kommentar von SirHawrk
18.11.2015, 21:37

waren wie gesagt nur Beispiel zahlen - aber so funktioniert das System :D

1

Normalerweise sollte man bzw darf man vor 16 überhaubt kein Krafttraining machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Kilo noch mal??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wiege 7 Kilo mehr, bin 1,73 und hebe 60 auf 7 Wiederholungen mit nem 3er Satz, jedoch solltest du deine goldene Mitte finden und nicht wir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DumbledoreWoW
18.11.2015, 22:56

Falls es dich interessiert bei maximal 7 wdh. Entspricht das Ca 83,32% der maximalkraft. Somit wär diese bei dir so 72kg. (Hab mir grad die Tabelle vor mir liegen weil ich am lernen bin^^ )

0
Kommentar von Lilablassorange
18.11.2015, 23:00

Oh 😳 wusste ich gar nicht, danke :)

0

Bei den Maßen ist bei manchen die maximalkraft bei 50kg bei anderen bei 150kg... Es ist unmöglich da einen SOLL wert festzulegen. Meine maximalkraft war mit 15 so 70kg denke ich.. Inzwischen liegt meine maximalkraft bei 70kg Gewicht 1,73m Größe und 17 Jahren bei Ca 110kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?