Frage von xUnkownUser123, 76

Wie viel kg wiegt ihr abends mehr als morgens?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scheggomat, 21
mehr als 2 kg

+/- 2 kg gehen bei mir noch als Wiegetoleranz durch. Im Verhältnis zu ordentlichen Waagen gehen Körperwaagen nämlich nach dem Mond, was die Genauigkeit betrifft. 

Aber wer zum Kuckuck wiegt sich denn mehrmals am Tag? Und warum?

Antwort
von Pulsar2001, 28
weniger als 1 kg

Direkt nach dem Aufstehen wiege ich etwa einen halben, bis einen Kilo weniger als nach dem Abendessen. (Flüssigkeitsverlust)

Wenn ich mich jedoch nach dem Frühstück wiege, wiege ich meist sogar etwas mehr, als nach dem Abendessen, weil ich morgens sehr viel esse und trinke.

Antwort
von respondera, 8

Das ist völlig egal. Du musst von deinem Untergewicht weg kommen. mach bitte eine Therapie gegen Essstörungen, sonst machst du dich kaputt

Antwort
von GuenterLeipzig, 34

Das erfasse ich nicht, weil nicht relevant.

Ich wiege mich 1 x in der Woche immer früh gleich nach dem Aufstehen unter den gleichen Referenzbedingungen - gut ist.

Günter

Antwort
von Nordseefan, 38

Keine Ahnung, ist mir auch egal.

Ich stand schon ewig nicht mehr auf der Waage

Antwort
von triggered, 31

Leute wiegen sich 2 mal am Tag? Ich wiege mich ca alle 3 Monate mal

Kommentar von BetterInStereo ,

same :D

Antwort
von lohne, 27

ca. 1 Kilo

Antwort
von ShatteredSoul, 32
weniger als 1 kg

Warum sollte man morgens weniger wiegen? Ich wiege eher mehr, weil meine Blase voll ist xD

Antwort
von sylvie82, 36
1 kg

1-1,5 kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten