Frage von summaslamma1997, 276

Wie viel KG kann ich in Ca. 4 Wochen abnehmen?

Hallo zusammen ! :)

Ich würde gerne wissen, wie viel KG Ich ungefähr in 4 Wochen abnehmen kann, wenn ich (fast) jeden Tag Sport treibe , und mich eher Gesund ernähre ? Zu meiner Person: Männlich - 24 Jahre - 85 KG - etwas fester gebaut Danke und Gruß.

Antwort
von AngelikaSch123, 193

Hallo,

Ich hoffe, du willst Fett und nicht Muskeln verlieren :-)
Um 1 kg Fett zu verlieren musst du 7000 kcal verbrauchen. 

Entweder verbrauchst du mehr Kalorien durch Sport, gerne Ausdauer, aber auch Muskelaufbau, da die dann auch in Ruhe noch Kalorien verbrennen.

Oder du sparst dir bei deiner Ernährung die Kalorien ein, solltest aber dabei nicht hungern müssen.

Männlich 85 kg, da hast du einen Grundumsatz von ca. 2000 kcal. zzgl einer normalen Aktivität, wie arbeiten gehen usw. Aufnahme mit normaler Ernährung dürfte so ca. 2600 kcal werden. 

Mit Aktivität kannst du deinen Verbrauch steigern. Z.B. 30 Minuten bei 12 km/h joggen verbrauchen locker mal 300 kcal.
Wenn du jetzt noch etwas auf deine Ernährung achtest, kannst du dir ausrechnen, wieviel kg du abnehmen kannst.

Beispiel:
Täglich 30 min. Joggen = 2100 kcal in der Woche mehr verbrauch
Täglich nur noch 1800 kcal zu dir nehmen = 5600 kcal in der Woche
Und schon hast du 7700 kcal eingespart/mehrverbraucht und 1 kg Fett sind weg. Das würde bedeuten dass du 4 kg in Wochen abnehmen würdest.

Wenn du jetzt nochmal am Wochenende in die Sauna gehst, dann kannst du noch etwas Wasser raus schwitzen und ein, zwei Kilo weg machen.

Das wäre eine gesunde Art abzunehmen und du könntest das über längere Zeit machen, bis du dein Traumgewicht hast.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. - Viel Erfolg 

Antwort
von Marieeleyla, 196

Ich habe am anfang in 2 tagen 3 kg verloren...
Aber danach wird es echt extrem schwierig die kilos zu verlieren...
Meine Methode: 6 mal in der woche 1 stunde sport pro tag , in der früh auch so ein 10 minütiges fatburn workout, und gesund essen, achja extrem hilft auch wenn du warmes wasser mit zitrone und honig trinkst(es schmeckt grausam aber es hilft echt!)

Kommentar von Marieeleyla ,

hungern darfst du auf keinen fall!!

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 133

Faustformel: 500 g/Woche bis zu einer gewissen Grenze.

Günter


Antwort
von Hiaslfranz, 142

Evtl. mal Heilfasten?... 15 Kilo.

Kommentar von summaslamma1997 ,

was bedeutet Heilfasten? sorry aber habe ich noch nie gehört

Kommentar von Hiaslfranz ,

Heilfasten ist im Prinzip nichts anderes als das Essen komplett einzustellen, aber es wird geraten das vorher mit dem Arzt abzusprechen. Ich machs einfach so. Einfach mal im Internet recherchieren, da wirds ausführlich beschrieben. Danach fühlt man sich wie neu geboren. Ich denke am Anfang max. 7 Tage und dann langsam wieder anfangen zu essen. Am wichtigsten ist aber, viel Wasser trinken!!. Ich empfehle St. Leonhards oder du hast eine Osmoseanlage, Hauptsache gutes Wasser. Viele wissen nicht, das das Wasser aus dem Wasserhahn nicht gerade von bester Güte ist (Antibiotika, Hormone, Blei, Uran usw.... alles drin)... jaja, jetzt kommen unter Umständen Kommentare..."alles im Grenzwert" ja.. aber wer bestimmt den die Grenzwerte?... ok, das ist aber ein anderes Thema. Viel Spass beim Fasten :-)

Antwort
von Nordseefan, 194

2 kilo vielleicht, mehr wäre auch ungesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community