Frage von CleaBraining, 115

Wie viel kann man in 4 Tagen abnehmen?

Also eigentlich steht jetzt die Frage oben aber ich erklärt es etwas mehr also wie viel würde ich in 4 Tagen halt abnehmen wenn ich viel Wasser trinke sehr viel gesundes Essen oder nur gesundes esse und halt sehr viel Sport mache. Denn ich gehe halt mit meiner Klasse ins Schwimmbad und ich ziehe ein Bikini an und wenn man halt ein etwas dickeren Bauch hat sieht man im bikini nicht so gut aus (Finde ich). Deswegen brauch ich halt einen fachen Bauch .

Ich bin 11 wiege: 42 KG und bin 1,49 m groß

Und ich kann nichts mit solchen Kommentaren Anfangen: du solltet lieber nicht abnehmen, du bist zu jung zum Abnehmen, du solltest dich nicht drüber interessieren, in deinem Alter habe ich noch mit Barbies gespielt, die Jugend von heute

Danke für die Antworten schon mal.😊

Antwort
von xElenx, 72

In 4 Tagen kannst du nicht sonderlich viel abnehmen, außer du machst jeden Tag mind. 2h Sport und nimmst Abends nicht zu viele Kohlenhydrate zu dir. Trink viel Wasser und finde heraus, was für dein Körper gut ist. Ich finde jedoch, dass du mit 11 ernsthaft keine Gedanken machen musst, ob dein Bauch schwabbelig ist oder nicht. ich bin mir sicher, dass du nicht die einzige bist, die dort ein wenig Bauchspeck hat. Trotzdem hoffe ich, ich konnte dir ein wenig helfen. 

Kommentar von glaubeesnicht ,

In diesem Alter ist das kein Bauchspeck, sondern Babyspeck.

Kommentar von xElenx ,

Meinetwegen dann eben Babyspeck, beides das selbe. 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Eben nicht!

Antwort
von glaubeesnicht, 43

Mit Jugend von heute hat das nichts zu tun, denn du bist mit 11 Jahren noch ein Kind. Du hast Normalgewicht, sogar am unteren Bereich und Abnehmen würde nur deine Entwicklung stören.

Antwort
von Wiegehtsrichtig, 39

In 4 Tagen kannst du 5 Kilo abnehmen, allerdings kein Fett.

Der Prozess der Gewichtsabnahme ist sehr langwierig und dauert meist ein halbes bis 2 Jahre je nachdem wie viel man abnehmen möchte. Allerdings kann man 5 kilo innerhalb sehr kurzer Zeit abnehmen.

Wichtige Nebenwirkung (5kg in 4T): Müdigkeit, Schwäche Anfall, Muskel Verlust. Keine Langfristige Methode Gewicht zu verlieren. Gewicht Verlust und Nebenwirkung halten nur kurzfristig an.

Wie funktioniert das?

Zunächst speichert der Körper Wasser und Eiweiß before er Fett speichert, jedes der Speicher hält 2 Tage, das heißt 4 Tage keine Nahrung aufzunehmen, bedeutet nicht das Fett abgebaut wird. Aus dem selben Grund ist es physikalisch unmöglich innerhalb von 4 Tagen Fett abzubauen bzw. zu verlieren. 

Wie nimmt man ab?

Meist sehen Abnehmplanner eine Längere Zeit als 4 Tage vor, weil die Leute meist Fett endgültig und nicht kurzfristig verlieren wollen. Es gibt mehr oder weniger unbekannte tricks, die das Gewicht in kurzer Zeit verringern aber innerhalb von 4 Tagen kann man nicht langfristig abnehmen.

Die Tricks:

1. Zunächst muss das trinken von Wasser reduziert werden. WICHTIG: Das trinken von Wasser sollte nie ganz unterbunden werden, denn sonst entsteht durch den absoluten Mangel einen drang Wasser zu speichern, das bedeutet sollte wieder Wasser getrunken werden, kommt es zur massiven Gewichtszunahme, bemerkbar durch z.B. ein aufquellendes Gesicht.

2. Suppen enthalten wenig Eiweiß aber Vitamine, sind daher sehr geeignet um den Eiweiß Speicher aufzubrauchen. WICHTIG: Eiweiß Zunahme sollte niemals ganz unterbunden werden, denn sonnst entsteht durch den absoluten Mangel einen drang Eiweiß zu speichern, dass kann zu Pickeln und Gewichtszunahme führen. Ein Ei morgens ist bei einer Eiweiß Diät dringend empfohlen.

Der Körper leert so 2 wichtige Speicher, das bedeutet eine Abnahme von 4-5 Kg bei einer Ausgewachsenen person. Allerdings führt der Mangel von Wasser und Eiweiß zu Müdigkeit Erscheinungen, Muskelschwund, Geschwächtest Immunsystem, Schlafstörungen. 

Deshalb ist diese Form der Abnahme nicht für den Langfristigen Gebrauch geeignet. Nebenwirkung und verlorenes Gewicht enden sobald die Diät beendet ist. Sollte diese Diät für 2 Wochen oder länger durchgeführt werden, besteht die Gefahr für irreparabler Schäden, massiven Gewichtsverlust, massiven Muskelschwund, Konzentrationsstörungen, Autoimmunkrankheiten.

Antwort
von ellaellchen, 48

Habs noch nie ausprobiert. Was ist dein täglicher Verbrauch? 1600-2000kcal? Rechne das mal vier. Wenn du nichts isst, wenig trinkst und nur Sport machst, vielleicht einen oder zwei Kilo? Rein rechnerisch, da muss man vermutlich noch viel mehr bedenken.
Die Frage ist unsinnig.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Das Ganze dann mit dem Resultat, daß sie dann, sobald sie wieder etwas ißt, das Doppelte wieder zunimmt.

Kommentar von ellaellchen ,

Bei ner 4-tägigen Diät? Bezweifle, dass der Körper sich da schon an die neue Situation so gewöhnt hat. Ist aber auch so ne dumme Idee. Ich glaube nicht, dass ich mit elf so war. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community