Frage von Livestream2014, 34

Wie viel kann man für ein 30 qm Zimmer mit Vollverpflegung, Putz-und Wäscheservice, Pool-und Gartenbenutzung im Monat verlangen?

Wir möchten gerne ein Zimmer 30 qm in unserem Haus in Süd-Spanien an eine Person vermieten.

Das Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit WC. Zentralheizung, Klimaanlage, Radio und TV.

Wasser, Strom, etc. alles inclusive!!!!!! 

Dazu kommt die gesamte Verpflegung bestehend aus Frühstück, über den Tag verteilt

kleine Snacks und Salate incl. Getränke.

Abends ein leckeres Essen.

Einmal die Woche gemeinsames Grillen.

Pool und Gartenbenutzung.

Familienanschluss

Das Ganze wird zur Langzeitmiete angeboten. (minimal 1 Jahr)

Antwort
von billyMambo, 13

Das kommt ja völlig auf die Lage an, bei Ganzjahresvermietung auch, wie abgeschieden es liegt, denn man muss ja meist auch in die Arbeit.

Zudem: mit Vollpension und 1x wöchentlichem Grillen, aber Langzeitvermietung passt irgendwie nicht zusammen. Ich meine: ist da das ganze Jahr über jemand da? Was, wenn die Grillfeier ausfällt, wenn mal kein Essen bereitgestellt werden kann? Ich würde das rauslassen bzw. extra verhandeln.

Wichtig: Wenn ihr das so in eine Anzeige schreibt, hat das in Spanien Pflichtcharakter, nicht nur das, was letztendlich im Vertrag steht. Es ist ja ein offizielles Angebot, welches Teil des anschließenden Vertrages ist.

Rein das Zimmer warm (30m2!), ohne Essen zw. 150 und 350 Euro, je nachdem ob abgeschieden oder in Metropolnähe, ob in den Bergen oder am Strand.

Da allerdings Zentralheizung zu lesen ist, kann man davon ausgehen, dass es nicht an der (südspanischen) Küste liegt.

Antwort
von Wippich, 24

Für 300 nehme ich es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community