Frage von Llcoolj07, 79

Wie viel kann ich für Nachhilfe verlangen (Student)?

Hallo,

ich bin Maschinenbaustudent und gebe seit 4 Jahren Nachhilfe. Ich habe es bisher immer für 10€ gegeben, jedoch ist der Preis im Vergleich zu anderen Förderkursen bzw. Nachhilfelehrern sehr gering. Da ich selber kaum Zeit habe und auch das Vorbereiten auf meinen Schüler Zeit in Anspruch nimmt, würde ich gerne den Preis erhöhen.

Was haltet ihr davon ? Sollte ich es erhöhen ? Wenn ja auf wie viel ?

Antwort
von Comment0815, 41

Also ich nehme 10 € bis 15 € für 60 Minuten von meinen Schülern (Abiturienten), je nach Aufwand für Anfahrt u.Ä.

Daher denke ich, dass 15 € bis 20 € für Studenten angemessen wären. 10 € sind meiner Meinung nach zu wenig verglichen mit dem Anspruch des Stoffes.

Die Frage ist aber natürlich auch, wie viel dir deine Zeit selbst wert ist. Sind 15 € genug, damit du das Ganze nicht als Zeitverschwendung ansiehst? Wenn nicht, solltest du deine Preise erhöhen.


Antwort
von Zuckerrohr19970, 52

Also ich weiß, dass viele Nachhilfelehrer/innen um einiges mehr nehmen. Meine Nachhilfelehrerin nimmt 15€ die Stunde, was ich für ziemlich angemessen halte. Es sollte nicht zu teuer sein, daber du musst natürlich auch was dran verdienen.

Ich denke mit 15€ bist du immernoch sehr gut dabei, da viele 20€ nehmen. Und selbst mit 20€ wärst du immernoch günstiger als die ganzen Firmen die sowas anbieten (soweit ich weiß).

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 26

Als Student kannst du ruhig etwas mehr nehmen.

Ob jemand bereit ist mehr als 10 € / Stunde zu bezahlen ist allerdings eine ganz andere Sache, kann sein, dass sie sich dann nach jemand anderen umschauen, der billiger ist als du.

Wenn du genügend "Abnehmer" für deine Dienste findest bei mehr als 10 € / Stunde, dann ist gut, wenn nicht, dann wieder auf 10 € / Stunde runter gehen.

Antwort
von asezaa, 43

hast du 10 euro für eine schulstunde verlangt oder für ne doppelstunde 1,5stunden

Kommentar von Llcoolj07 ,

Für 60 Minuten.

Kommentar von asezaa ,

also ich habe immer doppelstunden gegeben und dafür 15 bekommen auber das läuft aufs gleiche aus kannste vieleicht um 5 euro erhöhen für 60min aber das wichtigste ist das die leute mit deiner arbeit zufrieden sind sonst hängen die dich nach 3 stunden wieder ab und sagen doch zu teuer wünsch dir glück

Antwort
von backtolife, 27

ich würde 12€ für 60min verlangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community