Frage von PatrickStarXD, 32

Wie viel kann ich für mein Motorrad verlangen?

Hallo :)

Ich möchte mein Motorrad (CBR300r) wieder verkaufen, welches ich vor nicht einmal einem halben Jahr gekauft habe und brauche euren Rat, wie viel ich dafür erwarten kann. Es war als ich es gekauft habe ein Neufahrzeug für 3800 Euro und hat gerade mal 1600km drauf. Es war noch nichts kaputt und bin immer gut damit umgegangen, bis auf ein paar kleine Kratzer auf dem Tank ist da nichts dran. Ich möchte es gerne wieder bei dem Händler verkaufen, bei dem ich es gekauft habe, und möchte daher gerne von euch schon einmal wissen, wie viel ich dafür bekommen könnte :)

Expertenantwort
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 12

Verkauf sie privat. Vom Händler bekommst du nicht wirklich viel, denn der will damit ja auch noch Gewinn machen.

Wie viel du verlangen kannst -> siehe mobile.de und Co.

Aber: Zum Winter hin gehen die Preise runter da die Nachfrage sinkt.

Hast du ein Winterquartier für das gute Stück? Falls ja -> einlagern und im Februar anbieten. Bekommst mehr Geld dafür.

Sollte das Winterquartier kosten -> in den sauren Apfel beißen und dann eben mit noch mehr Verlust verkaufen. Dafür zahlst du dann nichts für den Stellplatz über den Winter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community