Frage von Rumadboy, 118

Wie viel Kalorien nach eingesehender Magersucht?

Ich brauch eure Hilfe!

Ich bin seit gut einem halben Jahr Magersüchtig. Ich bin 1.70 groß und wiege rund 45 kilo. Ich will einfach nur noch frei sein und essen was ich will wie früher. Nun meine Frage wie viel muss ich essen um langsam (200-500g) zuzunehmen. In meiner MS phase waren es vielleicht 350-500 kcal die ich gegessen habe. Momentan mach ich kaum Sport d.h ich darf momentan kein Fussball spielen. Als ausgleich mache ich aber jeden Tag min. 30 minuten bauchmuskel und kraftübungen.

Also paar antworten wären nett nh.😏

Antwort
von Vivibirne, 38

Wenn du wenig isst wird auch dein Stoffwechsel lahm. du nimmst nicht ab aber vllt zu.
Iss bisschen mehr und du nimmst ab weil dein Stoffwechsel in gang kommt :) 
Klinik plan:
Morgens 2 semmel mit 15g butter und entweder:
2 wurst 2 käse
4 wurst
4 käse
40g Nutella 
25g marmelade und 2 käse / wurst
50g marmelade und 1 käse
Oder
100g haferflocken mit 250ml milch und einem obst nach wahl
Mittagessen
Ein teller voll + suppe als vorspeise oder ein vollfett joghurt als nachspeise
Abends 2 scheiben brot oder ein semmel mit 15g butter und (wie morgens den belag)
Und dazu einen salat nach wahl zb
Eiersalat
Nudelsalat
Kartoffelsalat
Wurstsalat
Käsesalat
2 Zwischenmahlzeiten zu den 3 Hauptmahlzeiten! 
1) joghurt vollfett mit obst nach wahl und eine hand voll nüsse (Handfläche)
2) ein stück kuchen oder 3 kugeln eis oder 10 schokobons
Das sind zusammen 1800-2200 kalorien
Morgens 500
Abends 400-500
1) zmz 200-250
2) zmz 300
Mittags: 400-600 je nachdem.
Denn dran
Du willst leben! Nicht überleben. 
15g butter sind Pflicht wegen fettgehalt :) keine light sachen. Nur vollfett. Lg

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 87

Dein Gesamtumsatz (ohne Sport) liegt irgendwo bei 2000kcal (knapp darüber oder knapp darunter) und die solltest du wirklich mind. essen wenn du gesund sein möchtest. Wenn du dazu noch sehr viel Sport treibst sollte es sogar noch mehr sein. 

Antwort
von moopel, 48

Also ich würde die empfehlen so bei 900 kcal anzufangen und das dann nach und nach um je 200 kcal zu erhöhen. Also zb jede Woche 200 kcal als die Woche davor. Dann gewöhnt sich dein Stoffwechseln nach und nach dran. Das würde ich so lange machen bis du bei 2100-2300 kcal bist. Das ist so der normale Durchschnitt. Du musst am besten schauen, wie es dir passt. Wenn du wieder aktiv Fußball spielst sollte das natürlich mehr sein, weil Muskeln selbst im Ruhezustand mehr verbrennen. So dass du dein Gewicht konstant hälst.

Antwort
von TheShotgun, 81

Naja fang erstmal so mit 1000 kcal an und steigere dich bis 2000 kcal, weil du viel Sport machst solltest du auch dementsprechend viele Kalorien zu dir nehmen . Oder hör einfach auf mit der Kalorienzählerei und iss was du willst .

Antwort
von Biberchen, 77

wenn du noch immer die Kalorien zählst, dann bist noch nicht über die Magersucht weg.

Kommentar von Rumadboy ,

Nah also kalorien zähle ich seit einer weile nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten