Frage von farbenlos, 57

Wie viel Kaffee könnte für ein 14jähriges Mädchen gefährlich werden?

Ich trinke gerne 1-3 Mal pro Tag eine Tasse Kaffee schwarz. Könnte mein Herz davon kollabieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herbstkind1, 27

Mit 14 is schon "etwas" zu früh...😂 aber da ja schon viele aus meiner Klasse Kaffee täglich trinken sage ich lieber nichts,

⬇ hab ich wo raus kopiert

. Kaffee schadet dem Herzen und löst Bluthochdruck aus

Klar ist: Kaffee enthält Koffein. Und Koffein wirkt anregend. Der Gehalt ist je nach Kaffeesorte und Zubereitung verschieden. 100 ml Filterkaffee enthalten ungefähr 80 mg des vielfach genutzten Wachmachers. Zum Vergleich: Die gleiche Menge Cola bringt es auf gerade einmal 10 mg. Dennoch haben zahlreiche Studien herausgefunden, dass Kaffee das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Herzinfarkt und Schlaganfall, nicht erhöht. Im Gegenteil: Bei moderatem Genuss soll das Schlafanfallrisiko sogar gesenkt werden. Gleiches gilt für das Risiko für Diabetes mellitus Typ 2. Auch ein erhöhtes Krebsrisiko in Zusammenhang mit Kaffee konnte bisher nicht festgestellt werden. Menschen mit entsprechenden Vorerkrankungen (z. B. Bluthochdruck) sollten jedoch vorsichtig sein, für sie kann Kaffee durchaus schädlich sein.

Kommentar von farbenlos ,

Dankeschön!

Kommentar von herbstkind1 ,

bitte😊

Antwort
von Remi67, 44

Nein aber gewöhn dir Kaffee ab

Kommentar von farbenlos ,

warum?

Kommentar von Remi67 ,

Bringt nichts Coffein macht süchtig. Ist nicht unbedingt gut wenn du zuviel davon nimmst. Allgemein ist Kaffee nicht so gut Schau im Internet mal unter Nebenwirkungen. Ich hab mit dem Kaffeetrinken seit 2 Jahren aufgehört

Kommentar von farbenlos ,

Okay, danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community