Frage von Mummelhase, 58

Wie viel Kälte vertragen Zimmerblumen?

Jetzt kommt wieder die Adventszeit und ich dekoriere gern meine Räume und die Fensterbretter weihnachtlich. Jedes Jahr stoße ich dabei auf das gleiche Problem. Wohin mit meinen Zimmerpflanzen? Hibiskus, Orchideen und Kakteen blühen gerade wunderbar. Kann ich sie in das kalte Schlafzimmer stellen, obwohl ich dort nachts immer bei geöffnetem Fenster schlafe? Wie viel Kälte darf ich ihnen zumuten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bikka, 55

Hallo,ich würde die Pflanzen gar nicht umstellen,sondern in die Deko mit einbeziehen.Habe dasselbe "Problem" so gelöst indem ich die Pflanzen einfach auf einen höheren Gegenstand wie Schlitten,Baumstumpf oder ein schönes Gefäß gestellt habe.

Dann kannst Du nach Herzenslaune Deine Weihnachtsdeko neben oder unter den Pflanzen intigrieren.Schönen ersten Advent,l.G.

Kommentar von Bikka ,

Danke fürs Sternchen!

Antwort
von LGWatson, 58

Soweit ich weiß vertragen Orchideen nicht sehr viel Kälte. Bei Kakteen bin ich mir nicht sicher aber unter 7 Grad sollte die Temperatur auf gar keinen Fall fallen

Antwort
von beangato, 48

Wir haben den Kaktus in ein kaltes Zimmer gestellt - aber das Fenster wird nur kurzzeitig aufgemacht. Ich denke, die ganze Nacht zu öffnen, ist schädlich für die Pflanzen.

Antwort
von Reisekoffer3a, 42

Im Internet kannst du jede Pflanze eingeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten