Frage von HSB2002, 64

wie viel jahre werde ich mit diesem pc ruhe haben?

Pc
I7 6700K 4x400ghz(cpu)
GTX 1080 Msi Gaming x8gb(grafikkarte)
MSI Z170A PC MATE(motherboard)
2x16 GB Ram
Alpenföhn matterhorn pure (lüfter)
Soundkarte creative blaster
Win 10
850 Watt Corsair netzteil
250gb ssd 1tb hdd

Für Games battlefield cod r6s oder mehr

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pestilenz3, 36

Auch welchem level ? Nach welchem maßstab ?

Technisch ist das in 6 monaten spätestens überholt. 

Kommentar von roboboy ,

6 Monate?

Die nächste CPU generation kommt erst mitte 17.

Die GPUs brauchen noch schätzungsweise 2 Jahre, bis da was neues kommt. 

In der Computer-Technik geht es zwar schnell, aber so schnell nun auch wieder nicht.

Wie kann so ein Mist hilfreich sein?!

LG

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für PC, 24

850 Watt sind viel zu viel.

500 Watt reichen locker aus, auch noch zum Übertakten:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Und ein toller Nebeneffekt ist, dass dieses Netzteil wahrscheinlich deutlich hochwertiger ist, und so länger hält^^

Der Kühler ist etwas klein^^

Ein Olymp wäre für die CPU m.E. die richtige Entscheidung. Denn damit hast du auch noch genug Luft zum übertakten.

Die CPU wird, Übertakten eingerechnet locker die nächsten 5 Jahre halten. Wenn nicht mehr. 

Bei der Grafikkarte liegt es an der Auflösung.  Auf Ultra bei WQHD/4K wohl nicht mehr so lange, noch 2 Jahre, bei WQHD vielleicht auch 3. Dann wirst du tauschen müssen. 

Der RAM wird dich auch noch über eine Lange Zeit bringen. Und wenn er nicht mehr reicht, kannst du ja nochmal 32Gb dazupacken^^

LG

Kommentar von HSB2002 ,

Wieso soll der lüfter zu klein sein ??? übertakte nicht

Kommentar von roboboy ,

Noch hast du es nicht vor.

Aber ich sage mal in ein paar Jahren ist es sicherlich besser für dich, zu übertakten. Garantie hast du sowieso nicht mehr, und durch so eine Leistungssteigerung lässt sich noch eine lange Zeit überbrücken, bis der Prozessor wirklich zu schwach wird. 

Aber wenn du nicht übertakten willst, so reicht dir die Non-K Version locker aus. Genau so wie ein H170 Mainbaord. 

Z170 und K sind wirklich nur sinnvoll, wenn du auch Übertakten willst.

LG

Kommentar von HSB2002 ,

du sagst aber der lüfter ist zu schwach wasn NUN >.<

Kommentar von roboboy ,

Ein I7 600k sollte immer den größtmöglichen CPU-Kühler bekommen, da er fürs Übertakten gemacht wurde. 

Wenn du nicht vorhast zu übertakten, gibt es den I7 6700 ohne k. Da reicht dein Kühler.

Und du wirst den 67000k irgendwann übertakten, nur eben vielleicht nicht morgen oder übermorgen, sondern in zwei, drei oder 4 Jahren.

LG

Kommentar von HSB2002 ,

dann kauf ich mir einfach irgendwann n neuen lüfti lüfti

Antwort
von playzocker22, 48

Naja 4 bis 5 jahre würde ich sagen. Kommt immer drauf an wie lange die grafikkarte hält bzw ob du in 5 jahren bereit bist mit niedrigen settings zu spielen. Um immet auf ultra zu spielen musst du eigentlich bei jedem release die neueste grafiklarte kaufen

Kommentar von HSB2002 ,

will mind normal spielen oder high mehr will ich nicht

Antwort
von Hambiii, 26

Kommt darauf an Ob du auch die neusten Spiele die 2017-2018 raus kommen auf der Besten Grafik spielen willst, wenn dann maximal 1-1,5 Jahre wenn dir das ganze egal ist so lange bis du einen Hardware defekt hast :D

Kommentar von HSB2002 ,

also will nt bis normalmoder high spielen

Kommentar von Hambiii ,

Das Problem ist jeder will mehr und Nächstes Jahr gibt es wieder eine neue Gk die 2-4 mal so gut ist wie eine 1080 und dadurch werden die Spiele wieder besser lalala und du brauchst wieder einen neuen Pc

Antwort
von NiggoDragneel, 34

7-9 Jahre aber ab so 7 Jahren werden die Piele vllt auch nur auf mittleren Einstellungen gehen und du solltest deine SSD auf 500gb aufrüsten. Irgendwann wird der Speicher knapp

Kommentar von HSB2002 ,

nehmme ssd nur für windows

Kommentar von roboboy ,

7-9 Jahre?

Du weißt, wie Hardware vor 9 Jahren aussah, oder?

Hier ein Modell von vor 10 Jahren: 

http://www.pcwelt.de/videos/PC-WELT-Hoellenmaschine-3288987.html

4 kerne wurden nur über 2 CPUs ermöglicht, heute haben wir 10 Kernige Desktop-CPUs mit 20 threads und mehr als das doppelte ins Server-CPUs.

Der PC hält von der CPU aus gesehen 5-6 Jahre, voraussichtlich, die Grafikkarte macht da aber deutlich früher schlapp. 

Außer es geht hier um Office, dann ist das natürlich was anderes....

Kommentar von NiggoDragneel ,

Wie müssen aber auch sehen, dass die Computertechnik im Zeitraum von vor 10 Jahren bis heute RIESENSCHRITTE gemacht hat und ich einfach nicht davon ausgehe, dass sie dieses Fortschrittstempo beibehalten

Antwort
von bobtey, 33

5-8 jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten