Wie viel ist eine Portion (Obst)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte wiege nicht dein Essen ab. Das ist unnötig und kann direkt in die Eßstörung führen.

Es gibt die "5 am Tag"-Empehlung, gemeint sind 5 Portionen Obst oder Gemüse, und da ist eine Portion als 80 Gramm definiert. Bedeutet 400 Gramm pro Tag.

Aber da es keine wissenschaftliche Grundlage für diese Empfehlung gibt, musst du dich daran nicht halten, außer du willst unbedingt.

Die Empfehlung wurde vor etwa 15 Jahren ausgesprochen, weil Experten dachten, viel Obst und Gemüse könnte möglicherweise Darmkrebs verhindern.

Inzwischen gibt es aber umfangreiche Studien dazu, und die zeigen: Stimmt nicht. Es macht keinen Unterschied, wieviel Obst und Gemüse du isst.

Schu dir mal das hier an: https://www.brandeins.de/archiv/2014/alternativen/ernaehrungsmythen-vegan-vegetarisch-fleisch-zucker-gut-und-boese/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Definition von einer Portion. Die DGE empfiehlt 250 Gramm Obst und 400 Gramm Gemüse sowie 5 Portionen, demnach wären eine Portion ca. 130 Gramm. Da liegst du dann drüber.

Aber warum ist es so wichtig ob das jetzt eine oder drei Portionen sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobilie
18.08.2016, 19:28

Ich esse einfach zu viel. Ich habe jetzt 94kg auf 1,72m. Ich arbeite zwar körperlich, aber das bringt scheinbar nicht viel wenn man sich so massig ernährt wie ich. 

0

Ein normal großes Stück Obst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung