Frage von jonnychercher, 103

wie viel is der pc noch wert?

hay leute hatte mir vor kurzem n pc gekauft und habe mir überlegt ihn wieder zu verkaufen und bin mir mit dem wert davon nicht ganz sicher also verbaut sind folgende teile : amd fx 9590 sapphire r9 290x 8gb GA-990FXA-UD5 rev. 3.0 2x 4gb kingstone 1600 ddr3 bequit 800 watt netzteiel arctic wakü 2 tb samsung hdd 240 gb san disk ultra 2 ssd aero cool gehäuse und 2 lüfter lg laufwerk und ja jetzt mal die frage an euch was kann ich dafür noch nehmen ?

Antwort
von burninghey, 26

Allein die Grafikkarte ist gebraucht 300€ wert, der Prozessor neu 200€, alles zusammen würde ich sagen ca. 600-700€ je nachdem wie die Wakü aussieht und welches Netzteil das genau ist.

Antwort
von Ifosil, 66

600-700 € kannst mal versuchen. Und lass dich nicht abwimmeln von Leuten die meinen "Das ist doch nur eine AMD-CPU, gehts billiger?".

Kommentar von PaC3R ,

Amd cpu is aber müll =D
Also ja, man kann die benutzen, intel ist aber einfach besser

Kommentar von Ifosil ,

Diese nicht unbedingt, die hat schon etwas zu bieten. Frisst aber leider recht viel Strom. Die hat einen Standard-Takt von 5 Ghz und kann es schon mit einem guten i5er Aufnehmen. Vielleicht nicht mit dem aktuellsten aber ist ganz ok.

Kommentar von Sleighter2001 ,

Mit Amd kannst du meinetwegen office Arbeiten machen aber bitte kein Gaming

Kommentar von Ifosil ,

Nana, nicht gleich übertreiben. Zocken kann man damit auch, nur nicht so gut wie mit Intel CPUs. Da die meisten Spiele aber ehr Grafikkarten lastig sind, gehen AMD CPUs zur Not auch.

Kommentar von jonnychercher ,

naja also mit bo3 hat man ja gesehen wie gut intel mit gaming klar kommt XD

Kommentar von Zuck3r ,

Der fx wird teils von nem i3 verblasen. Siehe gta 5.

Nen i5 ist deutlich schneller als der hier ;) es sei denn es handelt sich um eines der wenigen wirklich gut optimierten Games.

Antwort
von PaC3R, 53

Rechne mal maximal mit 50% des neupreises...

Kommentar von jonnychercher ,

is aber nur ca. 2 monate alt

Kommentar von PaC3R ,

Ja und? Du kannst da theoretisch sonst was mit angestellt haben...
Und gebrauchte teile verkaufe. Bringt nie den neuwert ein. Und da PCs recht empfindliche technik haben, is da der wertverfall sehr drastisch. Du könntest bspw das ding übertaktet haben bis zum geht nichmehr und somit die lebensdauer aller komponenten drastisch verkürzt. Deswegen würd ich mir zumindest keinen gebrauchten kaufen.

Antwort
von Sparkobbable, 9

So 600 euro

Antwort
von Sleighter2001, 39

Der Prozessor ist nix, die 200er Serie von AMD nicht aktuell, ddr3 ram ist auch am abtreten... 400€

Kommentar von jonnychercher ,

wie der cpu is nix ? also sind 5 ghz und 8 kerne doch nicht so gut ?

Kommentar von Sleighter2001 ,

amd cpus sind klopapier. Da ist jeder I3 besser für gaming. und anhand der r9 290 scheint es ja ein Gaming pc zu sein

Kommentar von jonnychercher ,

hm also die benchmarks sind da anderer meinung und der cpi auch hmmm

Kommentar von Sleighter2001 ,

Da hast du recht die Benchmarks stimmen mir zu

Kommentar von jonnychercher ,

und der cpi ? also i3 liegt weit unter 9590

Kommentar von Sleighter2001 ,

I3 6300 2x3,8Ghz Hyperthreading?

Kommentar von jonnychercher ,

bringt nicht viel gegen 8 reale cores

Kommentar von Sleighter2001 ,

8 reale die nichts leisten?

Kommentar von jonnychercher ,

naja 5ghz man könnte argumentieren ghz nicht gleich ghz aber sobald du dir den cpi ansiehst siehst du den unterschied

Kommentar von Sleighter2001 ,

Was glaubst du denn warum der kram so billig ist?

Kommentar von jonnychercher ,

massenproduktion und nicht viel wird in werbung investiert außerdem zahlst du den namen nicht und es wird nicht viel in forschung gesteckt hmm

Kommentar von Zuck3r ,

400 ist schon pbertrieben auch wenn der Kern wirklich Schrott ist. Allein die Graka sollte aber schon 250 bringen ;)

Kommentar von Sleighter2001 ,

Achso Intel Prozessoren werden also in einer Manufaktur hergestellt? Ach ja stimmt dann liegt es an der Werbung. Immerhin steht ja an jeder Werbetafel: INTEL Kauft unser Zeug. Du musst immer Bedenken dass intel nicht Wettbewerbsfähig wäre wenn der Preis nicht einigermaßen passt

Kommentar von jonnychercher ,

die frage stellt sich jetzt dann aber warum werden in neuen Konsolen amds und nicht intel eingebaut ?

Kommentar von Sleighter2001 ,

Weil sie billig sind

Kommentar von Sleighter2001 ,

Konsolen können anders ja nicht mehr mit PCs konkurrieren wenn nicht durch den Preis. außerdem muss eine Konsole nicht mehr als stabile 60 fps bei 1080 p schaffen.

Kommentar von jonnychercher ,

hahaha naja ich muss sagen deine argumente sind gut aber denn noch bin ich anderer meinung wegen den cpi werten haha aber ok ich werde jetzt das pro und kontra lassen denn ich denke du willst dir deinen intel nicht ausreden lassen ;)

Kommentar von burninghey ,

Selbst wenn man es kritisch betrachtet, sind das 4 reale Kerne also jedem i5 mindestens ebenbürtig. Für Mehrkernoptimierte Anwendungen eher Niveau eines i7. 

Kommentar von Sparkobbable ,

Nein definitiv nicht. Sleighter2001 hat hier vollkommen recht. Die Architektur der amd CPUs ist echt Mies. Das hat amd übrigens selbst zugegeben. Nen neuer i3 mit ht kann den fx durchaus schlagen. Wobei dein fx schon zu den besseren von amd gehört und wahrscheinlich beinah an nen i5 4460 rankommt

Kommentar von jonnychercher ,

so noch mal für alle der vergleich und man sehe der fx ist nicht so schlecht http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-intel_core_i7_4770k-4-vs-amd_fx_9590-228

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community