Frage von MrPr0bl3m, 35

Wie viel Internet pro Tag?

Her Community,
Ich bin gezwungen mir nen Internet Stick (wie ein UMTS Stick nur im E Netz) zu kaufen, da ich ein wenig Mist gebaut habe und kein WLAN mehr bekomme.

Was denkt ihr, wieviel Gb man im Monat so verbrauchen würde?

Daten zu mir, die das Volumen, das verbraucht wird beeinflussen:
Ich bin Programmierer und muss dann auch oft mal was suchen und Tutorials (keine Videoform) durchgehen. Daher werde ich pro Stunde programmieren bestimmt auf 5,6 Internetseiten kommen. Dazu höre ich immer Musik. Klar kann ich mir die einmalig runterladen, da rechnet sich der Aufwand aber glaube ich nicht.

Also youtube oder so gucke ich Ansich nicht. Ich habe nur eine Sendung, welche ich jede Woche gucke und die muss ich dann übers Internet gucken.

Also, was denkt ihr? Würden 4gb reichen oder soll ich noch ne Stufe höher gehen? Ich würde auch gerne ne Laufzeit von nem Jahr nehmen, da ich da 5€/Monat spare. Also ist da nichts mit nen Monat testen und wenn nicht höher gehen.

(Achso: sobald das Volumen aufgebraucht ist wird gedrosselt. Damit bin ich aber auch am Handy bisher gut klar gekommen)

Antwort
von Berny96, 16

Kommt ganz darauf an wieviel du denn so programmierst? :)

So wie ich aber Programmierer kenne sind Sie ziemlich faul und surfen viel im Internet, deshalb denke ich dass du schon eine Stufe höher gehen solltest. Wenn dir aber das Internet wirklich nur beim Programmieren helfen soll dann reichen meiner Meinung nach 4GB vollkommen aus. Stackoverflow lädt auch mit gedrosselter Leitung :D

Kommentar von MrPr0bl3m ,

Ja, StackOverflow ist da am meisten besucht.

Ich mach auch nicht mehr als ne Stunde pro Tag. Das gibt die Schule garnicht her. ich Surf sonst auch nicht viel.

Aber das mit dem Faul kann ich unterstreichen! Das hat auch wieder Zusammenhang mit der Schule xD

Kommentar von Berny96 ,

Dann reichen die 4GB ganz locker aus :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten