Frage von Freklove, 120

Wie viel Heu braucht ein Pony bei 24h weidegang?

Hallo. Ich bekomme im nächsten Jahr ein eigenes Dt. Reitpony. Es wird im Sommer (April-Ende Oktober) auf einer 0,5ha großen Wiese mit einem Shetty zusammen stehen. Nun ist meine Frage, wie viel Heu das Pony am Tag noch braucht? Es bekommt jeden Tag noch 200g Kraftfutter.

Es ist ein Endmaßpony, recht zierlich und es wird jeden Tag 1-2 Stunden bewegt.

Liebe Grüße

Antwort
von cade1970, 45

Wenn das Pony an die Wiese gewöhnt ist und damit keine Probleme hat, braucht es gar kein zusätzliches Heu. Sollte es die 24h Wiese aber nicht kennen, empfehle ich dir ganz langsam anzufangen und dein Pony gut zu beobachten. Ponys bekommen schneller Rehe als Großpferde, manchmal tut man ihnen mit 24 h Wiese gar keinen Gefallen :/

Antwort
von MomoCharly, 106

Bei Ponys ist 24 Stunden Wiese immer so eine Sache.. gerade Shettys sind sehr Rehe-anfällig.. Mein Vorschlag zur optimalen Ponyhaltung: Heu so viel sie wollen - immer zur Verfügung! Pro Tag 2-4 Stunden Wiese !WICHTIG! vor dem Weidegang sollten sich die Ponys am Heu SATT gegessen haben!

Frage: Wo stellst du im Winter ein? LG

Antwort
von rosa441236701, 68

Wenn du dein Pony langsam an Wiese gewöhnst kann es auch 24 auf der Wiese stehen und brauchen dann GAR KEIN HEU!!! Mein pferde stehen im Sommer auch immer auf einer Wiese und bekommen auch keine Hufrehe (ich hab auch ein Shetty)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community