Frage von Warron, 22

Wie viel Handlungsspielraum hatten die USA im Kalten Krieg zum Bsp. bei den Aufständen in Ungarn 1956 (mit dem Ziel der Befreiung von der UdSSR) einzugreifen?

Antwort
von bmke2012, 22

Gar keinen, ohne einen Atomkrieg in Europa zu riskieren.

Kommentar von Warron ,

Ja, dass habe ich mir auch gedacht. Ich frag mich nur, ob man nicht schon irgendwie früher wie z.B wegen der Kuba-Krise 1962 es hätte diplomatisch lösen können- oder ob die USA andernweitig hätte den Ländern unter russchischer Kontrolle helfen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community