Wie viel Gramm Fleisch darf man am Tag essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Iss soviel wie dir schmeckt. Kann sein dass sich die lieben Wissenschaftler wieder mal hefftigst geirrt haben. Das ist oft vorgekommen. Ich mache den Schwachsinn nicht mehr mit. Die hü und hot, rin in die Kartoffeln und rut ut de Kartüffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vShiiro
06.11.2015, 14:39

Ist das ehrlich so weil das verzichten auf Fleisch schlaucht schon sehr

0

Die häufigste Krebserkrankung ist der Dickdarmkrebs, und der wird verursacht durch zu viel Verzehr von chemisch behandeltem Fleisch (auch schon bei der Tierzucht).

Also da empfehle ich das Biofleisch:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so wie vorher, nicht immer verrückt machen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du möchtest. So wie es nach deinem Hunger ist.

Fleisch ist ja nicht gleich Fleisch. Es gibt ja verschiedene Sorten von verschiedenen Tieren.

Wir essen schon seit Jahrzehnten vielleicht zwischen 100 und 200 Gramm pro Tag. Nicht nur als Fleischgericht, sondern auch in Form von Wurst oder Fleischbrühe in Eintöpfen mit Fleischstücken. Von uns ist noch keiner umgekippt.

Keine Angst. Lass dich von dieser Panikmache nicht Kirre machen. Esse so wie du es beliebst: Fleisch, Gemüse, Obst....und du wirst gesund bleiben.

Gruß
Omni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung