Wie viel Gramm BBs bei wie viel Joule?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell gilt: Je schwerer, desto präziser, aber die Reichweite nimmt ab.

Für unter 0,5 Joule würde ich 0,2g nehmen, für die üblichen Energien der S-AEGs dann 0,25g. Hat man Tuning vorgenommen, muss man sich mit den BBs sowieso durchprobieren.
Und nur qualitativ hochwertige BBs.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze bei Airsofts bis 1 Joule 0,2-0,25 Gramm schwere Kugeln, da die leichteren 0,12er einen extremen Bogen nach oben , oder bei Wind zur Seite fliegen. 0,2-0,25 hingegen fliegen relativ gerade , jedoch eben nicht so weit. Aber was bringt es Kugeln zu benutzen, die weit fliegen, wenn man damit nichts trifft? Ab 1, eher 2 Joule benutze ich 0,36-0,4, aus oben genannten Gründen. Hierbei kann ich die BBS von Speedballs wärmsten empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?