Frage von gino001, 178

Wie viel Grad hat eigentlich ein Solarium, also die Wärme, die dort entwickelt wird?

Antwort
von dompfeifer, 153

Warum sollte sich die Lufttemperatur ("Wie viel Grad.....?") in Solarium-Räumen von der Lufttemperatur in sonstigen Wohn-, Vergnügungs- , Büro- oder Geschäftsräumen unterscheiden?

Die Hauttemperatur des bestrahlten Solarfreundes richtet sich nach der aufgenommenen Strahlungsleistung, der Strahlungsfrequenz, der Blutkreislaufleistung, der Hautfeuchte und der Luftbewegung.  

Wieviel Grad hat ... die Wärme, die dort entwickelt wir? 

Wärme "hat keine Grad". Die Temperatur (gemessen in °C) ist eine Eigenschaft von Körpern (z.B. Luft). Wärme dagegen ist etwas ganz anderes als Temperatur, nämlich eine Energieform. Die durch Elektrogeräte (z.B. Bräunungslampen) entwickelte Wärme ist gleich der zugeführten elektrischen Energie (Leistung mal Zeit), gewöhnlich in Kilowattstunden (kWh) gemessen (am Zähler ablesbar). Wenn der Raumluft mehr Wärme zugeführt wird, als durch Wände und Öffnungen (wie Fenster, Türen) abgeführt wird, dann steigt die Temperatur der Raumluft, im umgekehrten Falle sinkt sie.

Antwort
von thecrafter001, 152

Kann selbst eingestellt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten