Wie viel Gewicht und wie viele Wiederholungen sollte ich beim Bankdrücken zum Aufwärmen machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Inspektor,
Ich mach es immer so und fahre damit eigentlich ganz gut.
5x5 mache ich nicht, bei mir ist es eher 6x6
1 Satz - nur die Stange: 20-25x
(Wärmt richtig gut auf, am besten nach dem 10x die Stange mal unterschiedlich fassen. Spiel mit ihr)
2-5x (3 Sätze) 10kg unter dem maximal Gewicht und die anderen beiden Sätze alles geben. Wdh egal!
Zum Schluss 20% weniger 1 Satz - vom maximalgewicht. Rechnen :p
Gute Bankdrücktechnik mit Erfolg!
Natürlich auf buzterfly etc. nicht vergessen.
Versuch 2h vor dem Training Kohlenhydrate zu dir zu nehmen ( langkettige )
Da musst du schauen, was es ist. Der Körper muss gerade dabeisein, es aufzunehmen.
Dann hast du richtig Kraft im Training und das macht auf einmal mehr Spaß als mit einem booster, da der Pump auch anders ist.
Ich hoffe, du probierst dies einfach mal für 2 Wochen.
( du brauchst eh alle 4 Wochen neue Übungen, weil wegen den Muskelreizen anders beanspruchen...).

Viel Erfolg dabei!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Waerme dich am Besten mit so viel Gewicht auf, dass du problemlos 25-30 Wiederholungen schaffst, dabei also nicht ans Muskelversagen kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung