Frage von AppleIPhone7, 93

Wie viel Gewicht nimmt man an einem Tag ab wenn nichts isst?

Hallo ja meine Frage war eigentlich, da Diäten oder Sport nichts bringen aus eigener Erfahrung möchte ich versuchen anders abzunehmen. Hab es mal mit erbrechen versucht und das war nicht schlecht aber auf Dauer nervt es mich eigentlich schon. Ich will einfach abnehmen und wenn ich den ganzen nichts esse aber dann auch kein Sport mache nur Wasser trinke so viel ich kann wie viel würde ich an Kalorien pro Tag verbrennen. Ich hoffe mal mal so mein Fett zu verbrennen und habt ihr vielleicht eine Idee wenn ich das eine Woche durchziehe welchen Fortschritt ich hätte? Dann hätte ich genug Motivation und würde auf ungesundes verzichten. Das Problem ist nämlich wenn ich einmal was anfange übertreibe ich mit den Essen deswegen darf ich nichts zu mir nehmen. Würde mich über eine Hilfe freuen.

Antwort
von Rockstar9413, 29

Mit dieser Methode verbrennst du erstens fast nur Muskulatur.
Und zweitens was noch viel schlimmer ist, dass es so zu einer Magersucht oder Bulimie wegen dem Erbrechen kommen könnte.

Wie alt gross und schwer bist du eigentlich?
Dann kann ich dir vielleicht auch sagen, was du machen kannst um wirklich Fett zu verbrennen.

Antwort
von jvln2, 55

Wenn du abnehmen willst dann bringt es nicht wenn du kommplet auf dein essen verziechtest..
Komm mal liebernim internet wie viel kalorien du am tag zu dir nehmen darfst und das probiersten du denn einzuhalten..
Also wenn du z.B nur 500kalorien am Tag zu dir nehmen darfst dann auchte darauf wie viel Kalorien dein essen hat und probiere dein kalorien bedarf zu decken..
Ist natürlich aufwendig aber so ist es nun mal wenn man abnehmen möchte :)

Kommentar von Sonnenstern811 ,

500 sind eigentlich zuwenig. Ich empfehle "Brigitte-Diät" zu googeln. Bücher gibts gebraucht spottbillig. Gar keine Diät aber normales Essen mit 1000 Kalos täglich. Das abe rüber einen längeren Zeitraum. Alles andere ist für die Katz.

Kommentar von HikoKuraiko ,

Und nur 1000kcal zu sich zu nehmen übrigens auch. Mehr als Ungesund und deckt noch nicht mal den GRUNDumsatz des Körpers den er im Koma noch bräuchte um alle Lebenswichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten (und der liegt bei mir schon gute 400kcal über dem was diese "DIÄT" vorschreibt). Also Gesund ist das ganze überhaupt nicht. 

Antwort
von lipsgame, 55

Du wirst täglich mindestens 10kg abnehmen. Locker. 

Ne jetzt mal im Ernst, ohne Ernährungsumstellung und Sport geht nix. 

Was ich dir da empfehlen würde ist, nehme ein Papier und teile sie in zwei (mit nem Stift) auf eine Seite schreibst du deine größten Ängste, zB was mit deinem Körper passieren wird wenn du viel isst, wenn du deine Esssucht nicht unter Kontrolle hast und übertreibe auch. Mache dir selber Angst dadurch. Und in der zweiten Seite werden dann eben die Dinge stehen die positiv sind, zB was passieren wird wenn du dich gesund ernährst. Ernährung ist das A Und O 70% macht es deine Ernährung aus ob du nun abnehmen wirst oder nicht. Sport ist da nur eine Unterstützung. 

Kommentar von lipsgame ,

Ach ja, lese es dann täglich 3 mal durch und wenn du zB wieder Schokolade essen möchtest wirst du dich direkt daran erinnern und es lassen. 

Ich hatte selber eine Esssucht und spreche aus Erfahrung (das Problem ist, ich nehme nicht zu, aber bei dir könnte das eben anders sein) 

Antwort
von Sonnenstern811, 49

Iss eine normale Menge Kalorien, und zwar weniger als dein Körper verbrennt. Dazu bitte reichlich Bewegung, möglichst sportlich schnell.

Die von dir geschilderten Hauruck Methoden sind totaler Unsinn. In eine rWoche abnehmen bringt absolut nichts, du verlierst höchstens Wasser und das ist schnell wieder zurück.

Bei dauerhaftem Erbrechen verätzt du dir übrigens die Speiseröhre.


Antwort
von BT1996, 22

So nimmst du zu wenn du wieder anfängst zu essen ess gesund und mach sport jeden tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten