Frage von MaxLangbein, 129

Wie viel Geld und Aufwand würde es kosten in eine ECHTE WAFFE (DEKO) ein SOFTAIRSYSTEM einbauen zu lassen?

Antwort
von xdanix77, 76

Möglich wäre es, aber technisch ziemlich aufwändig. 

Da der Griff bei (den meisten) AEGs den Motor beinhaltet, ist er größer als beim Original. Bei der Dekowaffe müsstest du also den Griff stark anpassen oder austauschen. Außerdem musst du Platz für Akku und Gearbox schaffen und auch der Lauf muss irgendwie befestigt werden.

Wenn du aber Zugriff auf eine Fräse, etc. hast, wäre der Umbau schon möglich. Über etwaige gesetzliche Bestimmungen (z.B. nur als unter 0,5J) müsstest du dich ebenfalls noch schlau machen.

Antwort
von Fragentierchen, 29

Die Arbeitsstunden eines Büchsenmachers sind derart hoch, dass du da schon mal 2000 - 5000 lassen kannst.

Und im Ausland kann man das kaum machen lassen, weil der Zoll dir beim Export und besonders bei der Wiedereinfuhr extreme Probleme macht.

-

Da gilt nur selber machen und zwar kaufst du dir zb. eine Deko G3 und eine Airsoft G3 und puzzelst beides in einander. Dabei kannst du aber von mehreren Wochen harter Arbeit ausgehen.

Kommentar von MaxLangbein ,

Ist das rechtlich legal ?
Wenn ja dann mach ich das :D

Kommentar von Fragentierchen ,

Das ist immer so eine Frage, denn bei unter 0,5 kannst du dich immer aufs EU Recht berufen nachdem eine unter 0,5 zwar äußerlich eine Anscheinswaffe ist und unter Waffengesetzt fällt. Aber innerlich von der Funktion her als Spielzeug gilt. Dran rumfummeln darf du bei 0,5 solange du nicht über 0,5 kommst.

Bei über 0,5 gilt das Waffengesetzt aber auch dieses erlaubt dir einfache Modifikationen, welche nicht die Leistung betreffen. Das große Problem ist aber, dass du das F im Fünfeck brauchst und das du das nicht einfach selber aufmalen darfst.

Kommentar von MaxLangbein ,

Okay danke, ist auch eine deaktivierte Waffe eine Dekowaffe ?
Ich stell die Frage weil ich sichergehen will dass mein zusammengeschusterter Makierer dann auch stabil ist (Bsp: AK-47/74) ?

Kommentar von Fragentierchen ,

Es gibt halt Dekowaffen, welche mal echte Waffen waren aber deaktiviert wurden.

Und es gibt Dekowaffen, die wurden schon als Dekowaffen gebaut, waren also nie echt.

Antwort
von ichspendenie, 69

du musst erst mal einen finden, der dir das macht

der wird es in handarbeit machen müssen und es sich gut bezahlen lassen

träum gar nicht erst davon

Antwort
von iceCristallx, 31

Bei Waffen der Firma realsteal ist das der Fall ^^

Kommentar von MaxLangbein ,

Könntest du mir einen Link geben da es im Zusammenhang mit "real steel" zuviele Suchergebnisse anzeigt :)

Kommentar von Fragentierchen ,

Google: "Realsteel Airsoft" + Company

Aber die kaufen nur massig Type-56 Gehäuse aus der echten chinesischen Waffenindustrie und bauen serienmäßig ein Airsoftsystem ein. Du kannst denen also nicht selber die Waffe schicken und sie bitten da was einzubauen.

Kommentar von iceCristallx ,

die haben aber auch ak und m16 ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten