Frage von Schneckenhaus11, 20

Wie viel Geld sollte ich zahlen?

Eine Bekannte von mir komponiert in ihrer Freizeit. Vorgestern habe ich sie gefragt ob sie ein Stück für mich komponieren könne. Ich weiß jetzt bloß nicht, ob ich ihr etwas zahlen sollte und wenn ja wieviel. Momentan bin ich knapp bei Kasse. Trotzdem ist es ja eine Ausnutzung einer Arbeitskraft. was denkt ihr?

Antwort
von kevin1905, 2

Ein Tausender sollte schon drin sein, je nach Umfang der Arbeit, Nutzung und künstlerichem Aufwand.

Antwort
von DonCredo, 5

Was willst Du damit machen? Es gross rausbringen und Millionen scheffeln? Dann würde ich prozentual was abgeben. Falls nur zum Anhören für Dich lade sie mal zum essen ein oder so .... gruss

Antwort
von CrisBa4, 9

ich glaube eine nette Geste, Schokolade, oer Essen gehen genügen... 

oder gib ihr 20 Euro wenn sie das möchte kommt drauf an wie gut ihr befreundet seid

Antwort
von jessiicaabooss, 3

Kommt drauf an wie eng du mit ihr bist

Antwort
von Remmelken, 6

Das beste ist du fragst sie selbst. Sie wird es zu schätzen wissen das du ihre Leistung nicht Umsonst haben möchtest. Über die Bezahlung werdet ihr euch dann sicher einig, es muss ja nicht unbedingt Geld sein, eventuell kannst du etwas das ihr hilft.

Kommentar von Schneckenhaus11 ,

Soll ich sie vor der Fertigstellung fragen oder erst naher?

Kommentar von Remmelken ,

Je früher du fragst desto besser, denn dann wisst ihr woran ihr seit. Zudem gibt es da noch einiges an rechtlichen Dingen die besser vorher geregelt sein sollten, wie z.B. die späteren Nutzungsrechte. an dem entstehenden Werk.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten