Frage von Sims123, 68

Wie viel Geld sollte ich für einen Monat LA als Taschengeld mitnehmen?

Hee. Endlich wird mein großer Traum erfüllt. Ich gehe nach Los Angeles nächsten Monat und das für ganze 4 Wochen. Es ist eine sprachreise von EF, welche insgesamt ca. 4250€ gekostet hat. Also alles schon bezahlt. Flug Unterkunft, etc. nun ich bin dann erst 18 Jahre, also fällt groß Party machen und ins Casino gehen aus. Ich werde einen Trip übers jeweilige Wochenende nach Las Vegas und San Francisco machen. DAS IST NOCH NICHT BEZAHLT. Auch muss ich einplanen (geld) wie ich mit dem Bus oder u Bahn zu meiner Sprachschule komme. Was würdet ihr sagen, wie viel Geld ich noch als Taschengeld brauche? Die Frau von EF hat gesagt, ca 250€ die Woche. Aber 1121$ hört sich für einen Monat dann doch irgendwie ziemlich wenig an, wenn man Filmstudios und Freizeitparks besuchen möchte... Was sagt ihr?

Antwort
von ClarissaNeumber, 35

schon mehr geld, aber ich würde es nicht bar mitnehmen, das ist zu riskant.

am besten du hast eine karte mit der du günstig in den USA abheben kannst, und dann erübrigt sich das Problem wieviel du mitnehmen sollst von selbst.

Kommentar von Sims123 ,

Eben nicht ich hab nur eine EC Karte und da tu ich halt mein Geld aufs Girokonto drauf 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community