Wie viel Geld soll ich zum Irlandaustausch mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke dir reichen auf jeden Fall 100-200€, die du nicht in Pfund wechseln solltest.
Irland hat immer noch den Euro, da es kein Teil von Großbritannien mehr ist. Ausnahme: Nordirland, das ist aber ein eigenes Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irland hat den Euro. Ich würde da möglichst viel mit karte zahlen, geht problemlos falls auf deiner Bankkarte das "Maestro"-Zeichen ist. Ist dort viel üblicher als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde so 200-300pfund MAx einplanen, wenn die Verpflegung wirklich komplett bezahlt ist. Musst ja nicht alles bar mitschleppen zahlst einfach mit der Kreditkarte und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag mal 500 vllt.gefällt dir da etwas ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfund ??? - Irland hat Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DougundPizza
06.08.2016, 06:29

Du kannst da mit beidem Zahlen meines Wissens.

0