Frage von KeinSex, 73

Wie viel Geld soll ein Student durchschnittlich am Tag für Nahrungs- und Genussmittel ausgeben?

Inklusive Bier^^

(Männlich und Wunschgewicht 80 kg)

Antwort
von Schwoaze, 44

So viel er sich eben leisten kann. Man kann sehr sparsam einkaufen und trotzdem gut leben - wenn man will, bzw. wenn es sein muss.

Wenn Du selber kochen kannst, kommst Du günstiger durch.

Antwort
von marshalaila, 12

Ich komme mit 100 Euro im Monat aus, koche viel und gerne und lebe gesund mit viel frischem Gemüse. Dazu kommen maximal 50 Euro die ich unterwegs ausgebe, das heißt für Feiern, Bier, Coffee To Go und sowas. Ich finde, damit kommt man super aus aber das ist vermutlich sehr unterschiedlich, je nach Essgewohnheiten!

Antwort
von Alex92fromHell, 29

Ist dir Qualität wichtig??

Wenn du es wegen deinem Gewicht machst, hat das absolut nichts mit dem Preis zu tun. 
Wenn du es aus Geldsparmaßnahmen machst, kommt es hauptsächlich darauf an, wo du einkaufen gehst.

Aber wenn du z.B. 300€ monatlich eingeplant hast, wären das am Tag ca. 10€ die du für Essen ausgeben kannst... ^^
Die Frage ist schwer zu beantworten xD

Antwort
von dieLuka, 11

Wöchentlich 50 € inkl. Haushaltskosten solten ohne große Einschränkungen reichen. Vorausgesetzt du trinkst nicht massen von Markenbier.

weniger geht dann wirds aber einseitiger und ggf nicht mehr so Lecker.

Antwort
von Welux, 12

Tritt in eine Studentenverbindung ein, dort gibt es Bierversorgung im Wohnhaus für meist wenig Geld. (nur halb ernst gemeint)

Ich habe zu Beginn meiner Studienzeit, ohne Job und ohne Bafög, durchaus mal nur 10€ für eine Woche gehabt und bin damit klar gekommen für Essen. Gab es eben mal Nudeln (50 Cent 500gr, langt für 2 Mahlzeiten) mit Ketchup.

Mittlerweile gebe ich vllt. so 8-10€ täglich aus für Essen usw. + Rauchen, leider mein Laster. Aber mittlerweile kann ich mir das bedenkenlos leisten, Studienzeit ist ohnehin bald rum.

Antwort
von thxii, 10

Verfügbares Geld - Miete und NK -Non Food Ausgaben :30 Tage = Das Geld welches dir theoretisch zum Verkonsumieren bleibt...

Frag doch deine Kollegen wie viel ihnen bleibt

Antwort
von Hardware02, 21

Wer sich diese Frage nicht selbst beantworten kann, sollte nicht studieren.

Kommentar von Welux ,

Pass auf, studiert bestimmt auch noch Hauswirtschaft.

Antwort
von joheipo, 24

Frühstück:

2 Brötchen Aldi = 0,34

anteilig Margarine / Brotaufstrich = 0,25

Mittag:

1 Dose Ravioli = 0,79

Abend:

6 Flaschen Bier "Penny Adelskrone" = 1,59

Gesamtaufwand je Tag: 2,97.

Antwort
von Kasumix, 24

Soll?

Gar nix... Der soll lernen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community