Frage von Ich00011, 89

Wie viel Geld kriegt man, wenn man auf YouTube ein Video mit 1,000,000 Aufrufen hat und der Kanal 0-100 Abos?

Antwort
von Klife1, 39

Sehr sehr wenig. Nur für "einfache" Aufrufe gibt es kaum etwas.

Die Einnahmen durch die Werbung orientieren sich sehr an den Abonennten (= wiederkehrende Nutzer) und dem Inhalt, den der Youtube-Channel bietet.

Auf Gaming-Channels wird z.B. Werbung für Spiele, Spielekonsolen, etc. geschaltet, während bei Reisevlogs eher Werbung für andere Länder, Reisen, Fluggesellschaften, etc. geschaltet wird.

Wenn du einen Channel ohne Inhalt oder Abonennten (Zielgruppe) hast, wird auch etweder keine Werbung oder nur 0815-Werbung geschaltet für die man "keine" Vergütung bekommt.

Wenn Abonennten auf diese Videos klicken gibt es deutlich mehr als wenn "Fremde" auf das Video zugreifen. Oder wenn man über irgendwelche anderen Wege Aufrufe für das Video generiert. 

Antwort
von DerHans, 39

Die Bezahlung richtet sich AUCH danach, WELCHE Leute da anklicken. Die reine Zahl bringt dem Betreiber ja nichts. Es geht darum, welches Käuferpotential dahinter steht.

Antwort
von Mori08, 62

Für 10.000 Aufrufe bekommst du 1€!, Also sind das 100€! Die Abonnenten-Zahl ist egal aber wenn man mehr Abo's hat bekommt man Werbeaufträge womit man in einem Video mit ca. 100.000 Aufrufen bis zu 250€ verdienen kann.

Kommentar von Ich00011 ,

Hast du eine Quelle?

Kommentar von MindCore ,

Die ist aber nicht bestätigt worden. Zudem musst du noch die ganzen Personen mit Ad-Blocker abziehen.

Antwort
von annokrat, 41

der richtwert aus schätzungen sieht anders aus: für 1000 aufrufe kann man ca. 1 € einnahmen abschätzen.

bei 1.000.000 aufrufen wären das dann ca. 1.000 €, nicht nur 100.

annokrat

Antwort
von uncutparadise, 11

Ohne monetarisierung nix. Mit - kommt drauf an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community