Frage von bijiapeme, 42

wie viel Geld kriegt man Hartz 4 ein Kumpel von mir meinte 406 Euro?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Geld & Hartz 4, 34

Die derzeit volle Regelleistung ( Regelsatz ) liegt bei 404 € pro Monat,dieser gilt z.B. für Singles oder alleinerziehende,der soll am 01.01.2017 um 5 € auf 409 € steigen !

Dazu kommt dann zumindest vorerst die tatsächliche KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),vorerst deshalb,weil es hier nach der Angemessenheit geht.

Sollte die KDU - nicht angemessen sein,dann würde die tatsächliche KDU - in der Regel nur für weitere 6 Monate ( Übergangszeit ) übernommen,danach würde man nur noch die angemessenen KDU - bekommen.

Man müsste sich dann in dieser Zeit entweder eine neue angemessene Unterkunft suchen,die Differenz dann selber zuzahlen oder die KDU - auf irgend eine andere Weise senken,z.B. Untervermietung.

Antwort
von kevin1905, 35

Der Regelsatz für Erwachsene Singles beträgt aktuell 404,- € zzgl. KdU. Ab 01.01. werden es wohl 409,- €.

Antwort
von Masuya, 16

Hallo bijiapeme, 

das kann man so einfach nicht sagen. Nicht jeder Hartz-4-Empfänger bekommt gleich viel Geld. Da müsstest du noch paar weitere Informationen nennen. ^^ 

Antwort
von Patrick0800, 20

Ein Kumpel meinte mal zu mir, wenn man arbeitet, bekommt man noch mehr als 406 Euro.

Antwort
von Niggo96, 20

die bezüge sind viel zu hoch. ob 404, 406 oder 409. Viel zu hoch.

Kein wunder das niemand arbeiten möchte bei den viele 450€ jobs oder bei 8,50€ Stundenlohn. lohn sich heute ja nichtmehr arbeiten zu gehen

Kommentar von isomatte ,

Nicht dir Regelsätze sind zu hoch,sondern die Stundenlöhne zu gering,denn sonst müsste man bei Vollzeitarbeit keine zusätzlichen Sozialleistungen in Anspruch nehmen,wenn man damit einigermaßen vernünftig leben könnte !

Also nicht immer auf die die eh schon ganz unten sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten