Frage von zerghul, 250

Wie viel Geld hat Deutschland für die Flüchtlinge jetzt schon ausgegeben?

Nur mal so aus Interesse und was eure Meinung dazu ist wie viel hat Deutschland für die Flüchtlinge jetzt schon ausgegeben was meint ihr

Antwort
von Interesierter, 58

So einfach ist das nicht zu berechnen. An Ausgaben standen meines Wissens 2015 gut 12 Mrd. € im Buch. 

Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn dieses Geld ist ja nicht einfach nur weg. Es wird ausgegeben für Nahrung, Kleidung, Heizung, Gebäude, Löhne etc. Das heisst, es schafft Arbeitsplätze und bringt wiederum Steuern und Sozialabgaben in die Kassen. Bei einer Staatsquote von 50% darfst du davon ausgehen, dass die wirkliche Nettobelastung 2015 deutlich unter 6 Mrd. € lag. 

Antwort
von Modem1, 95

Ich habe in den Medien gehört 20 Milliarden Euro.. es kann auch die Summe die fürs Jahr 2016 angesetzt ist sein.

Antwort
von 1988Ritter, 36

Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren, da Folge- und Nebenkosten nicht mit eingerechnet werden.

Folge- und Nebenkosten sind zum Beispiel, dass der Beamtenapparat nicht ausreichend ist um sämtliche Verwaltungsakte zu bearbeiten. Diese Kosten der Schulung, Einarbeitung und auch der Neueinstellung findest Du in keiner Statistik.

Weiterhin denkt auch keiner darüber nach, was mit allem was wir jetzt hier für Flüchtlinge aufbauen geschieht, wenn diese wieder in ihre alte Heimat zurückkehren. Auch dann werden wieder Kosten entstehen.

Antwort
von HelmutPloss, 109

Im letzten Jahr sollen es wohl 12 Milliarden Euro gewesen sein.

Antwort
von voayager, 44

Mich interessiert in dem Zusammenhang ganz was anderes nämlich: wieiviel Geld haben eigentlich die Reichen dieses Landes für die Flüchtlinge aufgebracht? Nun, die Antwort ist recht einfach, eigentlich garnichts, obwohl sie doch so viel Geld besitzen! Ist das noch niemanden aufgefallen? Offensichtlich nicht!

Antwort
von Lazarius, 29

Da diese Regierung im Schönreden wahrlich ein Meister ist, kann man davon ausgehen, dass es keine realen und verlässlichen Zahlen für die Öffentlichkeit geben wird. Bei aller Humanität ist es auf alle fälle zu viel.

Antwort
von DonkeyDerby, 115

Seit Gründung der Bundesrepublik? Schwer zu sagen.

Antwort
von ManuViernheim, 15

Wieviel Deutschland schon für die Flüchtlinge ausgegeben hat, wird nicht in der Öffentlichkeit getragen.

Antwort
von Efinio, 101

Das könnte man zwar berechnen, die BRD-Regierung aber hat kein Interesse daran. Man müsste unzählige Polizei- und Rettungseinsätze dazurechnen. Alleine schon eine "gewöhnliche" Massenschlägerei im Asylantenheim kostet zehntausende Euro. 

Alleine schon die Milliardenbeträge an die Türkei sind eine Zumutung für das deutsche Volk. 


Kommentar von Crack ,

Alleine schon eine "gewöhnliche" Massenschlägerei im Asylantenheim kostet zehntausende Euro. 

Wobei diese aber nachweislich nur in kleiner Zahl stattfanden, Deine

unzähligen Polizei- und Rettungseinsätze

waren eher den rechtsradikal motivierten Straftaten geschuldet.

Alleine schon die Milliardenbeträge an die Türkei sind eine Zumutung für das deutsche Volk. 

Erkennst Du den Widerspruch Deiner Argumentation?

Du möchtest keine Zahlungen für Asylanten in Deutschland, einer Notlösung in der Türkei verweigerst Du aber auch die Finanzierung?

Kommentar von Efinio ,

In kleiner Zahl? Verbreitest du eigentlich absichtlich Lügen oder weißt du es selbst nicht besser, bei Dutzenden Massenschlägereien alleine im Jahr 2015 sprichst du von einer "kleinen Zahl"? Die Dunkelziffer ist immens hoch, da bekanntlich nicht alle Vorfälle an die Öffentlichkeit gelangen. 

Die Zahl der kleineren Gruppenschlägereien die in solchen Heimen stattfinden möchte man sich gar nicht ausmalen. 




Kommentar von Apfelkind86 ,

Jaja, weil so eine Massenschlägerei ja immer leicht mal untergeht, nicht wahr?

Dunkelziffer bei Massenschlägereien...ich kann nicht mehr... xD

Kommentar von Efinio ,

Dir ist echt nicht mehr zu helfen, der Vorfall in Köln wurde tagelang von den etablierten BRD-Systemmedien vertuscht (mit voller Absicht!), warum denkst du würde man nicht auch verhältnismäßig kleinere Vorfälle vertuschen? 


Kommentar von Crack ,


Dir ist echt nicht mehr zu helfen, der Vorfall in Köln wurde tagelang von den etablierten BRD-Systemmedien vertuscht (

Nein, Dir ist nicht zu helfen weil Du allen Unsinn glaubst.
Schon am 01.01. wurde darüber berichtet - das kann man nachlesen:

http://www.ksta.de/koeln/sote-belaestigung-in-der-silvesternacht-23381646



Kommentar von Efinio ,

Nicht von den etablierten Medien!

Kommentar von Crack ,

In kleiner Zahl? Verbreitest du eigentlich absichtlich Lügen oder weißt du es selbst nicht besser, bei Dutzenden Massenschlägereien alleine im Jahr 2015 sprichst du von einer "kleinen Zahl"?

Dann nenne bitte Deine Statistik.

Ich werden Dir dann eine Liste der rechtsradikal motivierten Straftaten erstellen. [Heute nicht mehr, denn das dauert länger] Wenn Du klug bist googlest Du vorher mal - dann wirst Du sehen das Deine Liste wesentlich kürzer ist als meine.

Die Dunkelziffer ist immens hoch, da bekanntlich nicht alle Vorfälle an die Öffentlichkeit gelangen. 

Ach ja, und wieder mal die Lügenpresse?
Mach Dir doch nichts vor, warum versteckst Du Dich hinter dieser Behauptung? Von Seiten der AfD- und Pegida-Anhänger wird auch gelogen - Du musst lernen das Richtige zu filtern.

Oder glaubst Du ernsthaft das man Ausschreitungen in einem Asylheim geheim halten könnte?

Die Zahl der kleineren Gruppenschlägereien die in solchen Heimen stattfinden möchte man sich gar nicht ausmalen. 

Du sollst auch nicht malen - Du sollst eigenständig denken ...

Kommentar von Modem1 ,

Na die Zumutung :::  Offiziell ist das ein Betrag der EU. Doch wer von der EU zahlt davon das Meiste immer? Das ist wie im Sozialismus den ich noch persönlich erlebt habe.Der Zahlmeister für angeschwächelte Betriebe in Kombinat war der stärkste Betrieb. Es lebe der EU-Sozialismus.

Antwort
von Suedbadner, 22

Wird man nie wirklich erfahren. 1. weil die unterschiedlichsten Institutionen, von Bund, bis Komune beteiligt sind und 2. weil es politisch nicht gewollt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community