Wie viel Geld für Thailand Aufenthalt sparen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, ich war für zwei Monate in Thailand. Das Leben dort ist verglichen zu Europa supergünstig. Der Norden noch mehr als der Süden, kommt also ein bisschen drauf an wo du hingehst? Bangkok ist natürlich am 'teuersten', da große Stadt. Grundsätzlich kommt es immer drauf an was du machst, wieviel du machst etc...aber hier ein paar Beispiele: Klamotten bekommt man schon für 2 Euro (T-Shirts, Hosen), Essen ab 1 Euro (Streetfood, was suuuuuperlecker ist), Bus ist auch wesentlich günstiger als bei uns, innerhalb Bangkoks kannst du für 50 Cent rumfahren, längere Strecken zwischen 10-20 Euro, je nachdem wo du hinwillst! Wenn du ein 'normales Leben' dort lebst, und Unterkunft und Essen bereits inklusive sind, kommst du mit 50-100 Euro im Monat locker aus - wie gesagt, je nachdem wie viel du dir 'leisten' willst. Wenn du mega sparsam bist, bestimmt auch mit weniger! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann begleuckwuensche ich dich erstmal, dass du die Erlaubnis bekommen hast, sich 1 Jahr in Thailand aufzuhalten. Deine Grundbeduerfniise werden ja schon bezahlt. Wenn du 100 Euro pro Monat als Taschengeld rechnest, kannst du schon fast leben, wie der Sohn des Koenigs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?