Frage von Flummy86, 35

Wie viel Geld darf man als Vollzeitstudent monatlich erarbeiten?

So gänzlich ohne familiäre Unterstützung, wenn man bereits einen Studienkredit tilgen muss. Sind 1000€ brutto "erlaubt", wenn man nicht mehr als die vielzitierten 20h/Woche arbeitet? Bzw. welchen Stundenlohn darf ich bei 20h/Woche haben, gibt es da Restriktionen?

Danke ;-)

Antwort
von rodney2016, 11

Allgemein: soviel du kannst.

Wenn du Bafögempfänger bist, wird dir das Bafög u.U. gekürzt / gestrichen, wenn du über eine gewisse Einkommensgrenze kommst.

Antwort
von Hardware02, 12

Wenn du dich an die 20 Stunden pro Wochen hältst, darfst du so viel Geld verdienen, wie du willst. Ich meine, vielleicht bist du ja Model oder Sänger oder so etwas.

Antwort
von Rheinflip, 13

Du darfst soviel  verdient wieder willst.  Evtl fallen Vorteile der Sozialversicherung weg. Frag dazu die Krankenkasse.  

Kommentar von Flummy86 ,

Na ja, als Vollzeitstudent darf man nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten, da wäre auch eine Verdienstgrenze naheliegend

Kommentar von Rheinflip ,

Geld verhindert kein Studium, Arbeit schon

 

Kommentar von Flummy86 ,

Bei entsprechender Intelligenz kann ich aber auch neben 30 oder mehr Stunden mein Studium packen, und wieso sollte man mit einem höheren Einkommen Anrecht auf ein Semesterticket haben, das gemeinhin nur für Vollzeitstudenten greift?

Kommentar von Rheinflip ,

Ein Tag hat eine  begrenzte Stundwnzahl,  wie normal begabte Menschen wissen.  Du darfst soviel arbeiten wie du willst, bist aber dann kein VollzeitStudent.

Antwort
von kevin1905, 23

Du kannst auch 10.000,- € Brutto verdienen, wenn du jemanden findest, der dich entsprechend entlohnt.

Antwort
von wfwbinder, 7

Entscheidend sind nur die 20 Stunden.

Wenn die für das Training und die Spiele bei Bayern reichen, kannst Du 1 Mio. verdienen.

Antwort
von gnarr, 14

es gibt keine vorschriften. wenn du kein bafög beziehst oder staatliche leistungen, dann kannst du nebenbei soviel arbeiten wie du schaffst und möchtest.

Antwort
von chxxxxy, 19

nein es gibt da keine Restriktionen - sofern du keine Studienbeihilfe oder ähnliches bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community