Frage von fox19933, 32

Wie viel Geld darf ich als Student ansparen, wenn ich Unterhalt von einem Elternteil beziehe?

Hallöchen,

ich bin Student und möchte aufgrund der Distanz zu meiner Uni gerne aus der gemeinsamen Wohnung, in der ich momentan mit meiner Mutter wohne, in eine kleine 1 Zimmerwohnung in der nähe der Uni ziehen. Da ich momentan Wochentags aufgrund der Distanz von 5 - 19 Uhr unterwegs bin, ist es mir nicht möglich, einen Nebenjob anzunehmen. Nun möchte ich meine persönlichen Ausgaben und Bedürfnisse maximal reduzieren, um ein wenig Geld für den Umzug anzusparen.

Zwecks dessen habe ich bereits alles verkauft, was ich nicht unbedingt benötige.Angepeilt sind cirka 2000€.

Darf ich diese Summe auf meinem Konto ansparen oder verletze ich dadurch irgendwelche Gesetze, die dazu führen könnten, das mir mein Vater keinen Unterhalt mehr zahlen muss? Die Beziehung zu ihm ist sehr schlecht und ich bin mir sicher, dass dieser alles tun würde, um irgendwie aus der Unterhaltspflicht rauszukommen.

Ich bedanke mich im voraus :)

Antwort
von DerHans, 24

Natürlich wird dir ein zweckgebundener Sparbetrag NICHT negativ angerechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community