Frage von xxFinnchenxx, 59

Wie viel Gehalt steht mir zu?

Hallo,

Ich habe zum 01.09.16 eine Ausbildung angefangen. Den Ausbildungsvertrag habe ich am 16.09.16 nachträglich unterschrieben, wegen der IHK. In meinem Ausbildungsbetrieb wird das Gehalt immer zum 15. eines Monats überwiesen, jedoch habe ich seit Beginn noch keine Ausbildungsvergütung bekommen. Da der 15. nun bald ist, bin ich mir nicht sicher für wie lange ich denn jetzt mein Gehalt bekomme bzw. wie viel steht mir zu? Direkt das Gehalt für zwei volle Monate, 1 1/2 Monate oder nur ein Monat?

Antwort
von siola55, 28

Hey liebes Finnchen,

also deine Ausbildungsvergütung für den Monat Sept. bekommst du somit zum 15. Okt und von der Brutto-Ausb.vergütung kannst du ca. 20 % abziehen für die ganzen Sozialversicherungen wie RV, AlV, KV sowie PV (Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- sowie Pflegeversicherung).

Lohnsteuer wird dir erst ab einer mtl. Bruttovergütung von ca. 950 € einbehalten ;-)

Gruß siola55

Antwort
von baghera, 2

Da der 15. nun bald ist,

dann warte doch die paar tage und du siehst das auf deiner abrechnung. oder du fragst vorher im lohnbüro deines betriebes nach. das macht eigentlich jeder arbeitnehmer so anstatt betriebsfremde menschen zu fragen.

in welcher höhe deine ausbildungsvergütung ausfallen wird, weiß doch hier keiner :o((

Antwort
von SupraX, 48

Azubis bekomen kein Gehalt sondern eine Ausbildungsvergütung. Diese steht dir natürlich zu ab Aufnahme der Ausbildung, also ab 1.9. Auch mündlich vereinbarte Ausbildungsverträge sind gültig.

Antwort
von Kefflon, 50

Wenn im Ausbildungsvertrag "Beginn 01.09" steht und es keine Aufzeichnungen darüber gibt, ob du oder ob du nicht da warst, steht dir die volle Vergütung für September zu.

Antwort
von alarm67, 40

Gehalt vom 1.9. bist zum 15.10., also 1 1/2 Monatsgehälter!

So schwer, wenn man darüber nachdenkt, ist das doch nicht!

Kommentar von grisu2101 ,

Naja, wenn das im Betrieb aber so ist dass das Gehalt immer am 15. kommt, kann es auch sein dass er nur die Vergütung vom 1. - 30. 9. bekommt, und am 15.11. bekommt er die Vergütung vom 1. - 31. 10.  ?? Ist in vielen Betrieben so....Obwohl meiner Meinung nach nicht ganz OK vom Betrieb aus.

Kommentar von siola55 ,

Die Ausb.vergütung gibt's doch monatlich - also die Sept.-Ausb.vergütung wird demnach zum 15. Oktober ausbezahlt!?!

Kommentar von grisu2101 ,

Eigentlich, bzw. meiner Meinung nach ist das zwar etwas spät, viele Betriebe machen das aber immernoch so. Es muss ja bei ihm nicht unbedingt so sein, kann aber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten