Frage von DeliaDeLila, 56

Wie viel Gehalt muss man bei einem 450€-Basisjob am Ende des Monats erhalten?

Ich arbeite momentan für eine Firma und habe auch schon Überstanden angesammelt. So habe ich im September 68 Stunden gearbeitet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt (laut Vertrag) 9.5 Stunden. Ich habe also weit mehr als 450€ verdient aber auf meinem Konto waren diese eben nicht, sondern weniger.Ich zahle nicht in die Rentenversicherung ein.

Auf Nachfrage hieß es die 450 seien Brutto, deshalb habe ich weniger erhalten.

Kann das sein? Hätte ich nicht genau 450€ erhalten sollen? Das gleiche Spiel fand auch im Oktober statt und ich befürchte es wird wieder so sein.

Antwort
von Kleckerfrau, 56

Die meisten werden nach Stunde  bezahlt. Da bekommt an auch schon mal weniger als 450 Euro raus.

Antwort
von Griesuh, 31

Bei einem Minijob auf 450€ Basis BEKOMMST DU DEINEN LOHN BRUTTO FÜR NETTO AUSBEZAHLT:

Jedoch seit 2 Jahren werden RV Beiträge abgezogen. Davon kannst du dich aber befreien lassen.

Wenn du auch nur einen Cent über diesem Betrag liegst wird alles Steuer und sozialabgabenpflichtig.

Deshalb wliegst du immer geringfügig unter diesem Betrag.

Und dann kommt es darauf an welchen Stundenlohn du hast und wieviele Stunden du gearbeitet hast.

Bei der Jahresberechnung, darfst mit allen Zulagen nicht über 5400e kommen.

Antwort
von DeliaDeLila, 40

ENTSCHULDIGUNG ICH MUSS DIE FRAGE NEU STELLEN, DA IST MIR EIN FEHLER UNTERLAUFEN

Antwort
von atzef, 40

Im Durchschnitt maximal 450 Euro. Ansonsten hängt das vom Arbeitsstundenvolumen ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten