Frage von pusteblumii, 52

Wie viel Gehalt kann ich fürs Babysitten verlangen?

Hey Leute. Ich werde demnächst Babysitten. Das Kind ist 6 Jahre alt und ich werde nur am Wochenende und auch nur abends und nachts auf sie aufpassen. Wie viele Stunden das sein werden, kann ich noch nicht sagen. Zu mir.. ich bin 21 und habe 1,5 Jahre im Kindergarten gearbeitet und befinde mich derzeit in der Ausbildung zur Erzieherin. Meine Frage.. wie viel könnte ich denn pro Stunde verlangen?

Antwort
von Wissensdurst84, 20

Guten Abend,

bei uns nehmen die unter 18 Jahren in der Regel 3-5 Euro pro Stunde, also so nebenher, dann gibt es welche mit Qualifikationen, z.b. Erzieherin gelernte usw die nehmen 10-15 Euro je Std. Zwischendrin dann noch mal die normalen Studentinnen, die 7-10 Euro nehmen. Also es gibt verschiedene Schichten für ein Preis-Leistungsverhältnis.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84

Antwort
von LunaMarie111, 38

Also ich mache auch grad die Ausbildung zur Erzieherin und geh auch nebenbei babysitten. Ich nehme pro Stunde für Kinder bis 3 Jahre 12€-13€ und für Kinder von 4-8 Jahre 10€-12€.

Meine Freundinnen (die ebenfalls diese Ausbildung machen) verlangen auch so viel. 

Kommentar von pusteblumii ,

Okay.. das finde ich ganz schön viel,  aber cool wenn ihr das bekommt :D

Antwort
von sinaa0808, 37

Leg erstmal nichts fest. Derjenige fragt bestimmt nach. Ansonsten würde ich nicht unter 8.50 gehen

Antwort
von WernerFranz, 52

Auf jeden Fall den Mindestlohn, aber ich würde so bis 10€ gehen, das habe ich zjumindest mal fürs Babysitten bekommen, oder Kindersitten in deinem Fall.

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Für 10.-/Stunde

wird aber das Haus geputzt, sobald das Kind schläft. Da ist bei mir nichts mit Fernsehen oder lesen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community