Frage von hvw99, 45

Wie viel gb sind gut für eine ssd?

Antwort
von TheUnknownApple, 45

Kommt auf deinen Geldbeutel und auf deine Bedürfnisse an. Am besten eine mit so vielen Gigabyte wie du auch wirklich brauchst, aber lieber etwas mehr, sodass sie noch bisschen freie Kapazität hat.

Antwort
von Biberchen, 37

kommt darauf an für was du die Platte willst. Wenn du dann zwei Festplatten hast und auf der SSD nur das Betriebssystem ist dann reicht eine kleinere. Wenn du nur eine SSD-Platte hast dann nimm die 500 GB (ich glaube das ist die größte)

Antwort
von Herb3472, 42

Ich verwende als Systemlaufwerk eine 500 GB SSD. Als Betriebssystem verwende ich Win10 und habe ziemlich viel Software installiert, weil ich den PC zum Arbeiten verwende (MS Office, Photoshop, Corel Draw, Hard- und Software-Entwicklungstools, Sicherheitssoftware, etc. Meine SSD ist ca. zu 50% belegt (meine Daten habe ich nicht auf der SSD, sondern auf HDDs gespeichert).


Antwort
von grisu2101, 36

Kommt auf deinen Geldbeutel an und was Du so brauchst.... bei mir reichen 256. Der Geschwindigkeitsvorteil ist enorm.

Antwort
von floppydisk, 41

wie meinst du das "sind gut"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten