Frage von ChristianB1996,

Wie viel GB hat ein Film?

Hallöle,

ich will meine Filme demnächst vielleicht mal alle auf einem USB-Stick abspeichern... Ich hab aber auch keine Ahnung, wie groß so ein Film ist... und von daher auch nicht, wie viel Speicherkapazität der Stick haben muss.

Ich geh dabei von etwa 2 Stunden Filmmaterial aus...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Madsaar,

Komm auf das Format des Films an,kann von 700 MB bis zu 2 GB sein.

Antwort
von FridoDasBrot,

Jenachdem wie groß und welches Format!!!

Wenn du DVDs draufziehn willstm hast du scho fast verloren,wegen kopierschutz!

Meisten zwischen 700 und 1400 MB (Bei DVD Qualität)

BluRay hat über 10 GB (deswegen BluRAy weil die Größe disks mit 25GB haben...)

Kommentar von ChristianB1996 ,

Das heißt, wenn ich <u>meinen</u> Film, den ich mir selbst gekauft habe, auf <u>meinen</u> USB-Stick ziehen will ist das schon wieder illegal?

Antwort
von Aalexander,

filme die du runtergeladen hast haben meist von 500MB-1,2GB - je nach qualität

Antwort
von boriswulff,

Eine DVD braucht etwas komprimiert 4GB. Ich habe aber auch Bluray FULL-HD Filme die haben 20GB :)

Ansonsten reicht bei MPG4 mit H.264 schon 2 GB für eine recht brauchbare Qualität aus.

Antwort
von CastielTheMan,

Hängt ab in welcher qualität, durchschnittlich sind 2 Stunden Filmmaterial um die 900MB groß, in Full-HD Qualität können es aber auch gute 12GB werden.

Antwort
von felli99,

Höchstens 3GB.

Antwort
von grisu13,

Das hängt von der Länge des Films der Qualität des Films und auch dem Format ab. Du kannst einen Kinofilm auf eine CD mit 700 Mb oder auf einer DVD mit etwas mehr als 4 Gb speichern. Den Qualitätsunterschied wirst du aber sehen.

Antwort
von alfbm,

Das ist immer abhängig, wie die Auflösung des Films ist. Pauschal kann man es nicht beantworten.

Antwort
von Welfensammler,

Eine normale DVD hat 4,7 GB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community