Frage von Silas34, 37

Wie viel gamen ist normal ich bin 11 und game ziemlich viel wie viel gamen ist wirklich gesund?

Ich game täglich um 3stunden rum.

Antwort
von Jonaruto2, 30

Also mit 11 Jahren sind 3 Stunden am Tag viel zu viel, also das ist meine Meinung.

Antwort
von Nordseefan, 30

Ich nehme mal an du meinst am PC.

"Gesund" ist es nie.

3 Stunden finde ich eindeutige zu viel. Du schaust ja sicherlich auch noch fern, bist am Handy etc. Alles was über eine Stunde rausgeht finde ich zu viel.

Kommentar von Silas34 ,

Allso 2std handy und 1 std fernsehr

Kommentar von Nordseefan ,

wie jetzt 3 Stunden PC, 2 am Handy und dann noch ne Stunde vor der Glotze?

Kommentar von Silas34 ,

Ne nie am pc nur das andere

Antwort
von Sparkobbable, 7

Für 11 Jahre ist das viel zu viel. Zwischen einer halben und einer Stunde wäre ok

Antwort
von SaVer79, 37

Das ist für dein Alter viel zu viel!

Kommentar von Silas34 ,

Wie viel etwa

Kommentar von SaVer79 ,

Vielleicht eine Stunde an zwei Tagen in der Woche....

Antwort
von Kandahar, 37

Mehr als eine Stunde solltest du nicht Gamen und das auch nicht jeden Tag. Alles was mehr ist, macht die Konzentration kaputt und darunter leidet die Schule.


Kommentar von KittyCat992000 ,

Es wurde bewiesen, dass Computerspiele zu spielen oft Konzentration, Auge Hand Koordination, räumliches Denken etc. verbessern kann. Trotzdem sollte man auch noch rausgehen und nicht seine ganze Freizeit damit verbringen

Antwort
von Mepodi, 37

Im Alter von 11 habe ich noch gar nicht gezockt.
Geh raus spielen.

[Ja da gab es schon PCs]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten