Frage von nicothiele, 42

wie viel frisst ein ausgewachsener Schäferhund?

Antwort
von Nanni001, 5

Das ist ganz individuell..je nach dem wie viel du mit deinem Hund machst (Hundesport?) und auch spazieren gehst. Ein Hund der den ganzen Tag liegt und nur kurz zum Geschäft nach draußen geht, braucht weniger Futter als ein Hund der der nur in Action ist...

Dann kommt es auch drauf an wie gut dein Hund das Futter verwertet, also wie gut sein Stoffwechsel ist und natürlich auch auf die Art des Futters (Zwischen Trockenfuttermenge und Barf zum Beispiel besteht ein großer Unterschied, da in Trockenfutter alles zusammengepresst wird)

Dann natürlich auch allgemeine Faktoren wie Alter des Hundes, Krankheiten, Trächtigkeit etc.

Pauschal kann man das also nicht sagen und muss immer neu geguckt werden bei jedem Hund und sich auf seine Bedürfnisse eingestellt werden.

Antwort
von Drehmomentan, 32

Ist der Schäferhund ein deutscher Schäferhund?

Antwort
von nicothiele, 29

Ja deutscher schäferhund

Kommentar von nicothiele ,

Hallo noch mehr antworten ? 

Kommentar von BigDreams007 ,

Frech bist du ja mal gar nicht bürschchen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten