Frage von toastbaum, 24

Wie viel fressen hasen am tag?

Wieviel sollten 1 jahr alte hasen am tag fressen.

Meine hasen fressen soviel

Antwort
von FelixFoxx, 16

Du hast Kaninchen, Hasen sind geschützte Wildtiere. Hier erfährst Du alles über gesunde Kaninchennahrung: http://diebrain.de/k-futter.html

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 9

Hi toastbaum,

vorweg: Du hast Kaninchen, keine Hasen^^

Kaninchen sollten den ganzen Tag über fressen und darum sollte immer ausnahmslos Heu zur verfügung stehen, und (artgerechtes) Futter so viel, das bis zur nächsten Fütterung noch was übrig ist.

Kaninchen fressen ca. 80 kleine Mahlzeiten am Tag die kurz darauf wieder ausgeköttelt werden. Das ist wichtig, und richtig so.

Wichtig ist auch, was genau sie zu fressen bekommen!
Heu, "Grünzeug", Gemüse und etwas Obst (= artgerechte Ernährung) sollte es sein,
niemals Fertigfutter, Knabberstangen, Drops & Co. sowie Brot, Kartoffeln, etc. (= ungesunde Ernährung)

Von dem Fertigfutter fressen sie weniger, weil sie schneller satt sind und das Zeug im Magen aufqullit, aber es ist aufgrund der Inhaltsstoffe ungsund und weil es aufquillt, kann es zu Magenüberladungen kommen die unbehandelt tötlich enden.

Kannst Dich auf folgenden Links über Kaninchen informieren und/oder Du stöberst Dich durch gfnet XD

Gruß

Antwort
von ChocoMuffin77, 9

Hey
Erstmal hast du Kaninchen, Hasen sind Wildtiere und stehen unter Naturschutz, die darf man gar nicht halten.
Ninchen fressen am Tag und vorallem in der Dämmerung reichlich. Nicht wenige große Mahlzeiten sondern immer wieder mal etwas zwischendurch und das ca. 60-80 Mal am Tag.
Wieviel sie fressen hängt damit zusammen, was sie bekommen. Wenn sie zB artgerecht ernährt werden, mit Wiese, Gemüsegrün und Salaten fressen sie mehr als wenn sie dieses ungesunde Trockenfutter bekommen, da Wiese und Co. eben weniger satt macht ( nur dadurch nutzen sich auch die Zähne gut ab, nicht wie viele behaupten mit hartem Brot etc)
Hoffe konnte helfen
LG

Antwort
von Blindi56, 15

Du hast sicher Kaninchen. Kaninchen fressen den ganzen Tag, das müssen sie auch. Also müssen sie, damit sie nicht  zu dick werden, Futter mit wenig Kalorien bekommen: Heu, Stroh, Gemüse, Kräuter, wenig Möhren und Obst (Zucker!) und höchstens 1 x täglich etwas Körnerfutter (brauchen sie aber gar nicht). Für die Zähne noch Zweige von Laubbäumen.

Du kannst Dich aber genau informieren auf dieser Seite:

www.diebrain.de

Antwort
von sweetrabbit2014, 5

Was soll heißen sie fressen viel?

Heu und Wasser sollte rund um die Uhr zur Verfügung stehen, Frischfutter kannst du entweder 2-3 Mal täglich füttern oder du fütterst es durchgehend, das bietet sich beispielsweise bei Deutschen Riesen an(du musst halt beachten ob das Futter eher dick macht oder nicht, beispielsweise ist bei Gras und Kräutern keine Grenze gesetzt). Auf Trockenfutter solltest du verzichten (ist ungesund). Ich verfütter im Winter (meine Kaninchen leben draußen) ab und zu auch Sonnenblumenkerne und Haferflocken (Sonnenblumenkerne können auch ganzjährig durchgängig angeboten werden). Solange deine Schnuffis also nicht übergewichtig sind ist doch alles in Ordnung :)

Antwort
von loema, 9

Kaninchen müssen viel fressen, sonst können sie nicht kötteln.
Das Futter was oben reinkommt, schiebt unten die Köttel raus.
Würden sie nicht essen, würde ihr ganzes Verdauungssystem kollabieren.

Essen und Koten ist ein sehr umfangreiches Thema bei Kaninchen.
Du musst dich darüber informieren. Es ist sehr wichtig!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community