wie viel Fleisch mindestens und reicht nur Geflügelfleisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Freakygirl,

also Fleisch ist gesund wie viele andere Sachen egal ob weißes oder rotes Fleisch. Aber wie im ganzen Leben die Menge macht das Gift, d.h. zuviel von etwas ist meistens schädlich, außer beim Rauchen, das ist immer schädlich.

Wie viel du speziell mindestens brauchst hängt von vielen Faktoren ab:

  • weiblich oder männlich 
  • Gewicht
  • Vorerkrankungen
  • welche Arbeit du machst 
  • welchen Sport treibst 
  • Mangelerscheinung oder andere Defizite
  • und und und

Also die Menge macht das Gift......

etwas Rotwein ist gut, zuviel ist Gift 

Ich esse gerne täglich mein Fleisch, heute gabs Chilli con Carne mit Weißbrot in rauhen Massen. Ein anderes Mal Paprikasalat mit Putenstreifen und dann mal Carpachio oder nur einen rohen Schinken dünn aufgeschnitten mit Rotwein und Vollkornbrot.

Also was ich dir sagen will: hör auf Kalorien oder Eiweiß oder Kohlenhydrate oder Fett zu zählen und vergiß das etwas besser und gesünder ist als was du gerade ißt. Schmecken muß es und die Menge muß zu deinen Umständen passen. 

Gruß

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Freakygirl123,

Der Mensch braucht gar kein Fleisch um gesund zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich brauchst du kein Fleisch in großen Mengen aber hin und wieder tut dir und deinem Körper ein schönes steak oder auch eine Hähnchen Brust gut , denn die Vitamine etc. Welche im Fleisch enthalten sind bekommst du in dieser Form nicht durch die Aufnahme andere Nahrungsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Fleisch, Wurst, Fisch und Eier wöchentlich

300 – 600 g fettarmes Fleisch (zubereitet) und fettarme Wurst und
1 Portion (80 – 150 g) fettarmen Seefisch (zubereitet) und
1 Portion (70 g) fettreichen Seefisch (zubereitet) und
bis zu 3 Eier (inkl. verarbeitetes Ei)

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/ernaehrungskreis/

nur geflügel reicht nicht aus


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung