wie viel fleisch brauch ich für Muskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gar keins. Du brauchst lediglich Proteine. Die können aber auch pflanzlicher Natur sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
09.01.2016, 17:15

Fleisch braucht man trotzdem. Man will ja gesund bleiben und keine Pillen einwerfen!

Außerdem ist Fleisch ein sehr guter Eiweißlieferant! Warum also drauf verzichten? Nicht jeder ist so dogmatisch wie ihr Veganer!

2
Kommentar von AppleTea
09.01.2016, 18:38

Nein braucht man nicht. Wie kommst du nur darauf? keine Ahnung was du mit dogmatisch meinst. Es ist einfach ne Tatsache. tut mir ja leid, wenn du das nicht wahrhaben willst

0
Kommentar von AppleTea
09.01.2016, 22:29

Nö. Was der FS essen mag, ist mir doch völlig Banane. Trotzdem braucht er (sowie alle Menschen) kein Fleisch und somit ist die Frage von mir richtig beantwortet worden.

1
Kommentar von AppleTea
10.01.2016, 07:05

Das ist aber nicht relevant. Es ist Fakt, dass er keins BRAUCHT. Es ist nicht zwingend nötig und zwar egal in welcher Menge.

0

Deine Frage lässt sich so leicht nicht beantworten.

Auch wenn Fleisch (z. B. Pute) sehr gute Proteine die zum Muskelaufbau benötigt werden enthalten, kommt es auf die Makronährstoffverteilung/Kcal an, ob Du Muskeln aufbaust.

Was Dein persönlicher Bedarf an Protein, Fett und Kohlenhydraten ist, kannst Du Dir hier kostenlos ausrechnen lassen:

https://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner

Um Deine Ernährung zu überprüfen, musst Du sie natürlich mit einem Kcal-Zähler speichern, z. B. mit der App FatSecret, MyFitnessPal ...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erkan94
10.01.2016, 02:19

Danke

1