Frage von Tobias7777777, 101

Wie viel Fehlerpunte bei der Theorieprüfung?

Hallo,

ich habe den Führerschein A1 (Moped), jetz bin ich bald 18 und möchte die Führerscheinklassen A2 und B (Motorrad und Auto) machen. Wie viele Fehlerpunkte darf ich in der Theoriepürfung machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ginatilan, Community-Experte für Auto, 101

Hallo

bei einer Erweiterung der Führerscheinklasse bekommst du anstatt 30 Fragen nur 20 Fragen, darfst aber nur 6 Fehlerpunkte haben anstatt 10

kannst auch hier nachschauen

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_pkw_neu.htm

Kommentar von ginatilan ,

danke für den Stern

Antwort
von lordy20, 16

Wie schon weiter oben erwähnt, hat er nur noch 20 Fragen und darf nur noch 6 Fehlerpunkte haben.

Antwort
von GFsoest, 74

Wenn du mit 16 A1 gemacht hast und jetzt mit 18 A2 machen willst brauchst du doch nur Praktische Prüfung machen ?! Ist zumindestens bei mir so

Kommentar von ginatilan ,

er will aber auch den B machen, steht in der Frage

Antwort
von Goodnight, 78

Moped = Motorrad mit Pedale ist nicht Klasse A1

Kommentar von ginatilan ,

da du die Frage anscheinend NICHT verstanden hast, hier ist sie noch einmal, extra nur für dich:

Wie viele Fehlerpunkte darf ich in der Theoriepürfung machen?

Kommentar von babbeldabbel ,

Und ein Moped ist eine Art Motorrad nur nicht mehr als 125ccm.... Ein Mofa hat Pedale... Aber bestimmt kein Moped!

Antwort
von xylitpro, 84

maximal 10. aber wenn du zwei 5-fehlerpunkte-fragen falsch machst bist du auch durchgefallen.

Kommentar von Tobias7777777 ,

Das ist beim normalen Führerschein aber ich habe ja bereits den A1 Führerschein und darf somit weniger Fehlerpunkte machen. Aber wieviel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community