Wie viel Fehlerpunkte darf man in der theoretische und praktische Prüfung haben (Führerschein)??

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in der theoretischen darfst du nur 10 Punkte falsch haben bei 11 fällst du durch oder wenn du zwei Fragen falsch beantwortest auf die du 5 Punkte bekommen würdest. Bei der praktischen ist das abhängig von dem Prüfer und wie gravierend die Fehler sind. Manche Prüfer geben dir zum Beispiel wenn du in eine falsche Straße fährst eine zweite Chance, während andere dich durchfallen lassen

Gruß Fire

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach richtig lernen, dann braucht man keine Angst haben.
Apropos Angst: mach dich NICHT selber verrückt, denke positiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10 Fehlerpunkte (ausser es sind 2 "Vorfahrtsfragen" á 5 Fehlerpunkte falsch)   
In der praktischen KEINE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MultiVitamin36
28.10.2015, 13:21

Wie viele fragen werden kommt?
20 oder 30 fragen

0

Bei klasse B in der Theoretischen Prüfung darfst Du 10 Fehlerpunkte haben,außer es sind 2 Vorfahrtfragen a 5 Fehlerpunkte 

Bei der Praktischen Prüfung gibt es kein Punktesystem.                

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?