Wie viel Fatburning- Sport ist gut für mich.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu viel Sport kann u.U. auf die Psyche schlagen, da der hohe Druck, dem man sich aussetzt, für Zwang sorgt. 3-4 mal pro Woche ist vollkommen genügend. Wer fitter werden möchte, setzt auf Ausdauertraining: Joggen, Radeln, Zirkeltraining. Je nach körperlicher Fitness, ein bis mehrere Stunden angepasstes Training. Wer länger als 20 Minuten joggt, hat dabei keine Vorteile, wie kritische Stimmen raten. Routinierte Trainingseinheiten, mit immer abwechslungsreichen Übungen, sorgen u.a. für den nötigen Motivationsschub und führt alsbald zum Ziel. Nur nichts übertreiben, sonst kann es schnell langweilig werden und sich sogar ungesund auswirken.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise macht man max drei Tage hintereinander mit steigender Intensität und dann einen Tag Pause. da man meist aber eher zu den selben Zeiten, an den jeweils gleichen Wochentagen Zeit hat, macht man meist 3-1-2-1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte auf deine Kalorienzufuhr. Wenn du abnehmen willst, halte dich im Kaloriendefizit auf! Wenn so viel Sport machst, musst du deinem Körper genug Regeneration gönnen, sonst kommst du in ein Übertraining. Achte auf deine Mikronährstoffe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gestaltest du denn dein Training? Laufen? Fahrrad? Schwimmen? Wichtig ist in jedem Fall deine Ernährung. Möglichst nichts mehr oder nichts mehr großes nach 18 Uhr essen und die Naschereien (Schoki usw.) sein lassen. Stattdessen mehr Gemüse und Fisch essen. Pausen sind auch nicht unwichtig. Denk dran dass du ein Mensch bist und keine Maschine.

P.S.: Es schadet nicht, zum Fatburning Training auch mal ein wenig Krafttraining zu machen. Das ist gut für den Stoffwechsel und ausserdem spannst du dadurch diverse "hängende" Stellen deines Körpers an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newprincess
30.06.2016, 08:52

meist Fatburningvideos. die immer eine Stunde wobei man gut ins schwitzen kommt. Natürlich fahre ich dann auch zu Terminen mit dem Fahrrad oder gehe nebenbei auch noch viel spazieren.:)

0

Ich denke, das ist etwas zu viel.
Aber wenn du dich gut fühlst, dann mach ruhig weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung