Frage von Maelynn123, 89

Wie viel essen ist denn noch "normal"?

Hey,

Ich würde gerne mal wissen, was ihr so an einem tag esst. Ich habe das Gefühl, das ich vieeeeeeeel zu viel esse, und möchte mich gerne mit euch "vergleichen".

Ich bin 14 und würde mich freuen wenn ihr so etwas schreiben würdet: Alter: XXX Morgens: XXX Mittags: XX Abends: XX Nachtisch: XX + die Zwischenmahlzeiten. Und evtl. was für Sport ihr treibt und wie oft.

Danke ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von puc1337, 72

Hey

Ich bin 21 wiege 80kg auf 1,86cm

Und mache 2 mal die Woche cardio und 3 mal die Woche krafttraining

Meinen energie bedarf erechne ich hier:

https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/info/interaktives/energiebed.htm

Frühstück:

80g Haferflocken

30g Whey Protein

100g Tiefkühl beeren (Lidl Beerenmix)

Mittags:

120g Reiß o. 100g Dinkel nudeln

250g Pute o Hänchen

100g Gemüse

Abends:

An Krafttriningstagen

30g whey Protein

100g Reiß

100g Pute

150 Gemüse

oder an Cardio Tagen:

30g Whey Protein

500g Magerquark

100g Früchte

Snack:

100g Nüsse

Kommentar von Maelynn123 ,

Danke, sehr gute Antwort! 

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 51

Ok hier mal meine Daten: 28 Jahre, 1,70m groß, 60kg. 
Morgens: 1-2 Scheiben selbst gebackenes Vollkorn-Brot (oder 1-2 selbstgebackene Vollkorn Brötchen) mit Aufschnitt, Gemüsesticks + 1-2 Eier (entweder gekocht oder als Rührei oder als Omlette)
Mittags: meist gar nix und wenn dann nur ein paar Gemüsesticks zum Knabbern wenn ich dran denke mir welche für die Arbeit mit zu nehmen und dann Zeit dafür da ist die auch zu essen
Abends: je nachdem entweder Suppe oder Aufläufe oder Fleisch/Fisch mit Gemüse + Kartoffeln/Reis/Nudeln oder Gemüsepfanne oder oder oder. Eben je nachdem wonach mir gerade ist (heute gibs z.B. Fisch mit Rosmarin Kartoffeln und Salat, morgen gibs gebratene Nudeln mit Ei und Sonntag Schmand-Ziebelkuchen)

Kommentar von Maelynn123 ,

Danke ^^ genau so eine Antwort wollte ich

Antwort
von Viowow, 59

wenn ich anfangen würde mir genau zu merken was ich alles esse, dann hätte ich keine zeit mehr für andere dinge...aber ich schreib dir mal auf was ich so in deinem alter alles verdrückt habe: morgens mindestens 2 brote oder brötchen, mit vernünftigem belag, so das man auch was schmeckt. schön käse oder salami oder nutella o.ä. mittags entweder in der schulkantine, was es halt so gab, ein bis zwei portionen, je nachdem wie lecker das war;)oder zuhause, wenn was gekocht wurde ider sonst halt fertigpizza oder so. abends dann ordendliches abendbrot, mindestens 2 scheiben brot mit was leckerem drauf. zwischendurch immer allerlei knabberkram, lakritz, zwieback, honigpops etc. auf die waage hab ich mich nur beim arzt gestellt, wenn der das gewicht wissen wollte. allerdings war und bin ich immer sehr schlank. auch jetzt noch... wenn die hausaufgaben fertig waren, war ich immer in bewegung draussen. bei den pferden , weide absammeln oder reiten, eine weile hab ich auch noch kampfsport gemacht, aber nie, um abzunehmen. also, iss was dir spaß macht, bewege dich, wie es dir spaß macht und solange du nicht jeden tag 5 tafeln schoki futterst und dann nur vor der glotze hängst brauchst du dir keine sorgen machen. ps: sprich am besten mal mit deinem arzt, welches gewicht für dich richtig ist und lass dich dann beraten was deine ernährung angeht.

Antwort
von AppleTea, 79

Größe hast du vergessen! Die spielt ne große Rolle.
Ich bin 1,67 wiege 55kg.
Morgens: Bei Frühschicht ne Banane und/oder Knäckebrot oder nichts, Bei Nachtschicht das Mittagessen weil ich erst ab 13 Uhr aufwache, Bei Frei Frühstücke ich so 2 Brötchen mit Gurken/Tomaten/Käseersatz oder Marmelade.

Mittags: Warmes Mittagessen, entweder Gemüse z.B. Auflauf, Spagetti mit frischer Tomatensoße, oder mal was ungesundes.

Nachmittags: was mir so einfällt als Snack. Z.B. sojapudding oder Joghurt oder Obst

Abends: Reste vom Mittag oder worauf ich sonst lust hab. Ab und zu bestellung beim Italiener :P

Antwort
von Vivibirne, 37

Du kannst das doch nicht mit anderen vergleichen
Jeder Körper und Mensch ist anders
Jemand isst viel macht auch viel sport
Jemand ist faul und isst viel
Jemand isst wenig macht auch wenig etc...

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung, 89

Du kannst keinen Vergleich ziehen, denn jeder Körper setzt es anders um. 

So lange du nicht stark übergewichtig bist, dich wohl fühlst und gesund bist, ist es völlig egal.

Am besten achtest du auf eine gesunde Ernährung.  Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport, dann wirst du auch nicht zunehmen und dein Körper reguliert alles von alleine. Wenn du einen Wachstumsschub bekommst, verändert sich alles wieder.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von jessiehp, 65

Mein freund ist den ganzen tag nur am fressen und ist trotzdem muskulös und hat einen sehr gerunden körperfettanteil ;)
Also denk nicht drüber nach :)
Iss einfach regelmäßig, iss was du willst, beweg dich und es gibt keine probleme :)

Antwort
von Autob4hn, 44

Also ich bin 19, 180 cm groß und wiege derzeit nüchtern 93kg

Sport mache ich eigentlich täglich. An 5 Tagen die Woche kraus und meist 2-3x Ausdauer Training (nicht um fett zu verlieren sondern für das Herz. Trainierte Herzen schlagen länger ;-) )

Ich verdrü jetzt täglich ca. 5000 kcal. Diese setzen sich aus Haferflocken, Reis, natzrjoghurt, Kartoffeln, Rind/Hähnchen/putenfleisch, Eiern, Magerquark und gesunden fetten zusammen.

Wichtig ist nicht wieviel du isst, sondern was du isst! Was du isst, benutzt dein Körper als Energie. Wenn du deinen Benziner mit Diesel tankst, kommt da auch nichts gutes bei rum ;)

Antwort
von pipepipepip, 55

Morgens zwei Toast, in der Schule ein Brot, Mittag Salat und Abends Nudeln

Kommentar von Eirene2007 ,

Und das jeden Tag ;)

Kommentar von AppleTea ,

ohje.. kein wunder wenn Deutschland so fett wird. Morgens, Mittags und Abends nur Weizen :( wenns wenigstens Vollkorn wäre

Kommentar von Viowow ,

davon wird man doch nicht fett. wo lebst du denn?

Kommentar von pipepipepip ,

Klar ich bin voll fett 😅

Antwort
von Staubsauer23, 63

Morgens: 2 kleine Eiweißbrote

Mittags: Rohkost wie Paprika, Gurken, Tomaten etc.

Abends: Eine kleine Mahlzeit, wie Hackfleisch und Gemüse. Oder Lachs mit Gemüse.

Ich trinke nur Wasser und ungesüßten Tee, davon ca. 3-4 Liter am Tag. Sport mache ich ab und zu, dann gehe ich joggen.

Kommentar von Viowow ,

und davon wirst du satt? nicht wirklich, oder?

Kommentar von Camille007 ,

Also ich wäre schon längst tot wenn ich nur so wenig essen würde

Antwort
von Camille007, 20

Hallo ich bin 15 und 1,53 klein! Ich spiele 2x die Woche Fußball (je 1 1/2 h) 

und ich gehe einmal in der Woche reiten (1 1/2 h)

Heute habe ich folgendes gegessen:

-Frühstück: Spitzbub (Keks), Brot ohne Belag; in der Schule Baguette mit Käse und Raukenblättern

-Mittagessen: Baguette überbacken mit Käse und Gemüse, ein Haufen Kekse

-Abendessen: drei Scheiben Brot mit Griebenschmalz und Raukenblättern

-Zwischenmalzeiten: eine Mandarine, halbe Orange, ein wenig Schokolade, Kekse

Okay ich gebe zu heute habe ich sehr ungesund gegessen. normalerweise ist das anders.

Antwort
von bambilein17, 36

Schreib doch einfach was du isst und lass es von uns beurteilen. Wie dem auch sei, man kann sowieso keine Vergleiche anstellen, da jeder Körper einen anderen bedarf hat.

Antwort
von klugerpapa, 68

Wir kennen eine Chinesin, die ein Restaurant hat. Sie hat uns mal gesagt, ein Deutscher isst so viel wie bei ihnen eine ganze Familie. Normal bei denen ist: eine Tasse Reis mit Gemüse vor der Arbeit, eine danach. Fleisch einmal im Monat. Alle Asiaten essen auch gerne klare Suppe, da gilt eine große Tasse. 

Kommentar von AppleTea ,

Die machen es richtig. Leider sind inzwischen viele Asiaten auch schon übergewichtig weil dort die Mcdoof Filialen wie Pilze aus dem Boden sprießen. Genauso wie die Fat Camps ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community